Aus der Elementar- wird die Naturgefahrenversicherung

Was bedeutet eigentlich der Begriff Elementarversicherung? Laut einer Umfrage des Branchenverbands GDV können sich viele Verbraucher darunter nichts vorstellen. Grund genug, das Produkt nun einfach umzubenennen. Feuer, Wasser, Luft und Erde sindRead More…

Wie man Unwetterschäden von der Steuer absetzt

Starkregen und Blitze sind dieses Jahr häufige Sommerbegleiter. Wer dadurch Schäden an Haus oder Wohnung erleidet, kann diese gegebenenfalls von der Steuer absetzen. Wie das geht, erfahren Sie hier. Nicht immer zahltRead More…

Überschwemmungen in Deutschland – Die unterschätzte Gefahr!

Dauerregen hat im südlichen Niedersachsen in einigen Orten zu Überschwemmungen geführt. Der Sommer ist in vielen Teilen Deutschlands dieses Jahr ungewöhnlich nass. Vielerorts hat es schon Überschwemmungen gegeben. Befragt man die BundesbürgerRead More…

Muss der Wohngebäudeversicherer bei Frostschäden im Ferienhaus zahlen?

Der Besitzer eines Ferienhauses steht vor einem riesigen Wasserschaden. Bei Minustemperaturen platzten trotz angestellter Heizung mehrere Leitungen. Der Schaden: 11.000 Euro. Dieses Geld fordert er von seinem Wohngebäudeversicherer zurück. Aber der willRead More…