Die DEVK-Versicherungen gehören zu Deutschlands größeren Versicherern. Bundesweit hat die DEVK rund 4 Millionen Kunden mit 14 Millionen Risiken in allen Versicherungssparten. Nach der Anzahl der Verträge ist die DEVK Deutschlands drittgrößter Hausrat-, fünftgrößter Pkw- und sechstgrößter Haftpflichtversicherer. Die Zentrale befindet sich in Köln. Deutschlandweit gibt es ca. 1250 Geschäftsstellen und 6000 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst. Seit ihrer Gründung sind die Muttergesellschaften des Konzerns Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit

DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung
Sach- und HUK-Versicherungsverein a.G.
Betriebliche Sozialeinrichtung der Deutschen Bahn

Aufsichtsratsvorsitzender: Alexander Kirchner
Vorstand: Gottfried Rüßmann (V), Rüdiger Burg, Michael Knaup, Dietmar Scheel, Bernd Zens
Riehler Straße 190
50735 Köln
info@devk.de
Tel.: 0800 4-757-757 (gebührenfrei aus dem deutschen Telefonnetz)
Fax: 0221 757-2200

DEVK: Burg rückt in den Vorstand auf

Rüdiger Burg ist in den Vorstand der DEVK Versicherungen berufen worden. Seit Anfang Juni verantwortet er die Ressorts Sach/Huk-Betrieb und -Schaden.

Burg hat das Ressort Sach/Huk-Betrieb vom Vorstandsvorsitzenden Gottfried Rüßmann übernommen und das Ressort Sach/Huk-Schaden von Bernd Zens, dem Vorstand für Kapitalanlagen, Beteiligungen und Rückversicherung.

Burg ist bereits seit 1974 in verschiedenen Positionen für das Unternehmen tätig. Seit 2010 ist er Leiter der Hauptabteilung Sach/Huk-Schaden, die er zunächst noch weiterführen soll, bis die Nachfolge geregelt ist. (kb)