Man kennt sie normalerweise von RTL 2 und Co. – aber auf dem Territorium der Versicherungsbranche sind die Geissens eher selten unterwegs. Bis jetzt zumindest. Stein des Anstoßes ist eine Auseinandersetzung mit dem Versicherer Generali – dieser weigerte sich kürzlich, den Totalschaden an einem ihrer Autos zu bezahlen.