Neue Gebühren der Banken

Neue Gebühren der Banken

Immer mehr Banken erheben auch für das Abheben von Geld am Automaten Gebühren. Der international tätige Goldhändler Coininvest erhält daher derzeit verstärkt Anfragen von Verbrauchern, die Teile ihrer Bankguthaben in Gold tauschen und dann einlagern wollen.

„Mit der Einführung von Gebühren auf Abhebungen an Geldautomaten haben die betroffenen Sparkassen und Volksbanken offenbar einen wunden Punkt getroffen“, berichtet Daniel Marburger, Chef des Goldhändlers Coininvest aus Frankfurt. In den vergangenen Tagen habe das Unternehmen Anrufe vieler Bankkunden verzeichnet, die sich nach der Lagerung von Edelmetall erkundigen.

Viele Verbraucher wollen ihr Guthaben bei den Banken nun weitestgehend abziehen. Ihr Tenor: „Wenn mich die virtuelle Lagerung auf dem Konto und der Zugriff genauso viel kosten wie die physische Lagerung als Gold im Hochsicherheitslager, dann nehme ich doch die letzte Variante“, berichtet Marburger aus den Gesprächen. Die Negativzinsen auf größere Einlagen seien ein weiteres Motiv.

Vielen Dank an DasInvestment

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.