Betriebsrente kolossal

Roland
Follow me

Winterkorn bekommt 93.000 Euro Rente im Monat

Läuft ja
Läuft ja

Das dürfte wieder für Diskussionen sorgen: Martin Winterkorn, ehemaliger Chef des VW-Konzerns, sahnt trotz Diesel-Skandals ordentlich ab. Genauer: Er bekommt von dem Unternehmen 3.100 Euro Rente – pro Tag.

Martin Winterkorn kann sich freuen. Seit dem 1. Januar 2017 bekommt der 69-Jährige von seinem ehemaligen Arbeitgeber, dem VW-Konzern, eine Betriebsrente von 3.100 Euro – pro Tag. Das berichtet die Bild (zahlungspflichtiger Artikel).

Laut seines Vertrags stünden ihm 70 Prozent seines letzten Grundgehalts zu. Das seien 93.000 Euro Rente im Monat.

Geschmäckle hat das Ganze, weil Winterkorn in den Diesel-Skandal verwickelt war, der den Konzern bis zu 18 Milliarden Euro an Entschädigungs- und Strafzahlungen kosten könnte. Außerdem müssen wohl bis zu 30.000 VW-Mitarbeiter ihren Hut nehmen.

Mit freundlicher Unterstützung von Pfefferminzia – Karen Schmidt

ProKlartexxt Leser sind informiert!

Print Friendly, PDF & Email


vote
Article Rating
weiter lesen
“Vermittler sollten sich eine eigene Leadsmaschine aufbauen”
{{ reviewsOverall }} / 5 Gesamtbewertungen ( votes)
Preis
Leistung
Kundenservice
Schadensabwicklung
Kundenmeinungen Hinterlassen Sie eine Bewertung
Order by:

Be the first to leave a review.

User Avatar User Avatar
Verified
/ 5
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Hinterlassen Sie eine Bewertung

Veröffentlicht von: Roland

Hallo, ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen. Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments