Es ist der 9. April 2014 und ein Versicherungsagent aus Österreich will sich das Spiel FC Bayern München gegen Manchester United in der Allianz Arena anschauen. Daraus wird aber nichts. Der Grund: Ein englischer Fußballfan hat kein Ticket und springt kurzerhand über das Ticket-Drehkreuz im Eingangsbereich. Bei der Landung trifft er den Österreicher. Kniescheibe und Elle brechen – heute noch geht der Geschädigte am Stock, berichtet die Süddeutsche Zeitung.