„Viele Zahnärzte kommen offenbar ihren gesetzlichen Aufklärungspflichten über Zusatzkosten und gesetzliche Kassenleistungen nicht nach. Kassenpatienten werden hierdurch mit unnötigen Mehrkosten belastet und in ihrer Wahlfreiheit beschränkt. Die Zahnärzteschaft muss diese Fehlentwicklung dringend korrigieren“, heißt es von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.