Verteuern Punkte in Flensburg bald die Kfz-Versicherung?

Umfrage der Sparkassen-Direkt-Versicherung
Umfrage der Sparkassen-Direkt-Versicherung

Zu schnell gefahren und geblitzt worden und schon gibt’s einen Punkt im Flensburg. Bisher hatte das zwar Auswirkungen auf die Fahrerlaubnis, aber nicht auf die Versicherungsbeiträge. Das könnte sich womöglich bald ändern – die Sparkassen-Direkt-Versicherung (S-Direkt) regt an, dass sich größere Verkehrsverstöße künftig auch in der Versicherungsprämie niederschlagen.

Die Düsseldorfer Sparkassen-Direkt-Versicherung (S-Direkt) hat neue Vorschläge gemacht, die womöglich die Sicherheit auf deutschen Straßen erhöhen könnte – frei nach dem Motto: Wer rast, zahlt höhere Versicherungsbeiträge. Das Konzept soll Verkehrssünder disziplinieren und zugleich sichere und bedachte Autofahrer belohnen.

Dafür hat der Versicherer zunächst eine Online-Umfrage unter Besuchern seiner Webseite gestartet, berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die Frage lautete: „Nehmen wir einmal an, die Anzahl Ihrer Punkte in Flensburg würde sich auch auf Ihre Prämie in der Kfz-Versicherung auswirken – wie fänden Sie das?“

Die Hälfte der Befragten (53 Prozent) findet diese Idee „sehr gut“. 12 Prozent finden eine solche Regelung „interessant“, da Rasern durch finanzielle Maßnahmen vielleicht eher die Augen geöffnet würden. 14 Prozent sagen, es käme auf die schlussendlichen Auswirkungen an. Und 21 Prozent finden die Idee eher schlecht – sie würden sich so „doppelt bestraft“ fühlen.

Das Ergebnis war also recht positiv. Deshalb möchte der Versicherer das Konzept eventuell schon bald in seine Produkte integrieren.

GDV reagiert verhalten

Der Versicherungsverband GDV findet das allerdings bisher noch problematisch. So erklärte ein Sprecher, dass den Versicherungsunternehmen der Punktestand ihrer Versicherten oftmals nicht bekannt sei, denn sie hätten keinen unmittelbaren Zugriff auf die Verkehrssünder-Kartei, berichtet die Zeitung.

Gleichwohl gibt es mitunter bei Vergleichsportalen wie Check24 oder auch Verivox Tarife von Anbietern, welche die Sünder-Punktzahl bei Vertragsabschluss berücksichtigen. Darunter sind dem Bericht zufolge unter anderem Admiral, Allsecur, Axa, Basler, BBV und Europa.

Vielen Dank an die Pfefferminzia

Das könnte Sie auch interessieren!

Versichert auch bei Glätteunfall mit Sommerreifen?

Geissens beerdigen Auto

Print Friendly, PDF & Email


Roland
Follow me
0 0 vote
Article Rating
{{ reviewsOverall }} / 5 Users (0 votes)
Lesbarkeit
Information
Haben Dir die Informationen geholfen
Was andere Nutzer sagten Hinterlasse bitte eine Bewertung
Order by:

Be the first to leave a review.

User Avatar User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Hinterlasse bitte eine Bewertung

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

Veröffentlicht von: Roland

Hallo, ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen. Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
TÜV
Scroll Up
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x