Unfall mit Papas Auto – Kaskoversicherung muss zahlen

Roland
Follow me
Urteil-KFZ-Versicherung
Urteil-KFZ-Versicherung

Ein führerscheinloser Jugendlicher baut mit dem Auto seines Vaters einen Unfall – eigentlich sollte sein Freund fahren. Das Oberlandesgericht Oldenburg nimmt sich der Sache an und entscheidet, dass die Versicherung trotzdem zahlen muss. Mehr zu dem kuriosen Fall gibt es hier.

Was ist geschehen?

Ein Vater erlaubt dem Freund seines Sohnes, mit seinem Auto zu fahren. Die Bedingung: Der Sohn darf nicht hinters Steuer, da er noch keinen Führerschein hat.

Die beiden Jugendlichen halten sich aber nicht daran, und es passiert ein Unfall. Daraufhin weigert sich die Versicherung, für den Kaskoschaden aufzukommen – der Vater hätte wissen müssen, dass sein Sohn so handeln könnte, heißt es zur Begründung. Der Fall landet vor Gericht.

Das Urteil

Die Richter des Oberlandesgerichts Oldenburg stellten sich auf die Seite des Vaters (Aktenzeichen: 5 U 174/16). Der Vater habe expliziert gesagt, dass nur der Freund des Sohnes fahren durfte. Fahrlässiges Verhalten sei hier also nicht nachweisbar.

Der Sohn ist zwar in der Vergangenheit bereits wegen eines frisierten Mofas im Straßenverkehr aufgefallen, das sei aber nicht ausschlaggebend für diesen Fall. Zwischen einem Mofa und dem Führen eines Autos bestehe ein großer Unterschied, urteilen die Richter. Die Versicherung muss daher den Schaden in Höhe von 9.000 Euro regulieren.

Vielen Dank an die Pfefferminzia

 

Print Friendly, PDF & Email
{{ reviewsOverall }} / 5 Gesamtbewertungen (0 votes)
Preis
Leistung
Kundenservice
Beratung
Kundenmeinungen Hinterlassen Sie eine Bewertung
Order by:

Be the first to leave a review.

User Avatar User Avatar
Verified
/ 5
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Hinterlassen Sie eine Bewertung

Veröffentlicht von: Roland

Hallo, ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von unseren angeschlossenen Versicherungs- und Finanzexperten. Für einen ersten Check wurden von namhaften Unternehmen unterschiedliche Vergleichsrechner hinterlegt.

Schreibe einen Kommentar