Riester-Grundzulage soll steigen

Roland
Follow me
Im Zuge der Betriebsrenten-Reform
Im Zuge der Betriebsrenten-Reform

Die Reform der betrieblichen Altersvorsorge hat auch etwas Gutes für Riester-Sparer. Das Betriebsrentenstärkungsgesetz, das noch den Bundestag passieren muss, sieht eine Erhöhung der Grundzulage von 154 auf 175 Euro vor.

Die Grundzulage für die Riester-Rente soll im Rahmen des Betriebsrentenstärkungsgesetzes erhöht werden. Derzeit beträgt sie noch 154 Euro, ab 1. Januar 2018 sollen es dann 175 Euro sein, berichtet die Stuttgarter Zeitung.

Außerdem soll ein Freibetrag bei der Grundsicherung eingeführt werden. Das soll für Betriebs- und Riester-Renten gelten. So soll der Sockelbetrag von 100 Euro monatlich auf jeden Fall schon mal nicht auf die Grundsicherung angerechnet werden. Dann soll es eine gleitende Regelung geben, sodass bis zu 202 Euro anrechenfrei bleiben könnten.

Vielen Dank an die Pfefferminzia – v

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Holen Sie sich die staatl. Zulagen. Kostenfreies Angebot hier anfordern!

 

Print Friendly, PDF & Email


0 0 vote
Article Rating
{{ reviewsOverall }} / 5 Gesamtbewertungen (0 votes)
Preis
Leistung
Kundenservice
Schadensabwicklung
Kundenmeinungen Hinterlassen Sie eine Bewertung
Order by:

Be the first to leave a review.

User Avatar User Avatar
Verified
/ 5
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Hinterlassen Sie eine Bewertung

Veröffentlicht von: Roland

Hallo, ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen. Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments