GKV: Die Top-Kassen für Sparfüchse und Anspruchsvolle

Top-Kassen für Sparfüchse
Top-Kassen für Sparfüchse

Welche gesetzlichen Krankenkassen bieten die besten Leistungen für Preisbewusste, Anspruchsvolle und die Anhänger alternativer Medizin? Das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) ist dieser Frage auf den Grund gegangen und hat für verschiedene Modellkunden die Top-Kassen ermittelt.

 

Im Rahmen der GKV-Analyse des DFSI wurden unter anderem die besten Krankenkassen für folgende Kundensegmente ermittelt: Preisbewusste, Anspruchsvolle und die Anhänger alternativer Heilverfahren.

Top-Kassen für Sparfüchse

Gesetzliche Krankenkassen, die sich besonders gut für preissensible Versicherte eignen, sind die AOK Plus und drei Mal die BKK (Akzo Nobel Bayern, Faber-Castell & Partner und Scheufelen).

Diese Anbieter mit dem Prädikat “exzellent” stehen allerdings nur Versicherten in bestimmten Bundesländern offen.

Bundesweit agierende Krankenkassen, die ein “sehr gut” vom DFSI erhielten, sind die Actimonda Krankenkasse, die BIG Direkt Gesund, die HEK – Hanseatische Krankenkasse, die Salus BKK und die Securvita.

Laut der Studienautoren stand bei der Analyse der Krankenkassen für Sparfüchse der Krankenkassenbeitrag im Fokus. Zudem sei die Höhe des normalen Beitragssatzes bewertet worden, aber auch die Option, einen Wahltarif mit Prämienzahlung bei Leistungsfreiheit abzuschließen.

Top-Kassen für Anspruchsvolle

Kassenpatienten, die wie Privatpatienten behandelt werden wollen, sollten laut DFSI auf einen der folgenden Anbieter zurückgreifen: HEK – Hanseatische Krankenkasse, IKK Brandenburg und Berlin, IKK Südwest und die Techniker Krankenkasse.

In der Betrachtung auf lange Sicht seit 2010 könne sich allerdings die Securvita Krankenkasse auf Platz eins behaupten.

Bei der Analyse der Kassenleistungen für Anspruchsvolle haben die Studienautoren ihren Fokus auf “Rundum-Sorglos-Pakete” der Kassen gelegt, die möglichst viele Leistungen enthalten. Die Höhe des Beitrags sei demnach nicht in die Bewertung eingeflossen.

Top-Kassen für Anhänger alternativer Medizin

Die Krankenkassen mit den besten Leistungen für Fans alternativer Heilmethoden sind laut DFSI die HEK – Hanseatische Krankenkasse, die Securvita und die Techniker Krankenkasse. Alle drei Anbieter sind bundesweit geöffnet.

Laut der Analysten ist für die Bewertung der Kassen maßgeblich gewesen, ob die Kassen auch für alternative Behandlungsmethoden mehr leisten als vorgeschrieben.

Im Langfristvergleich seit 2012 sei die Securvita Krankenkasse der Anbieter mit dem besten Angebot.

Zur Ermittlung der besten Kassen wurden laut der Studienmacher über 400 Leistungspunkte je GKV abgefragt und für die Bereiche Punkte vergeben, die für die jeweilige Zielgruppe besonders relevant sind. Die Punkte seien dann in Noten umgerechnet worden. (nl)

Vielen Dank an Cash.Online

 

Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen.
Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.
Roland
Follow me
weiter lesen  Hamburg will gesetzliche Krankenversicherung für Beamte öffnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.