Überbrücken von Diesel auf Benziner - Tipps und Tricks

Erfolgreiche Starthilfe – so geht’s!

Alles nur eine Frage der Reihenfolge.

„Tausend Tode sterben“ – wer kann das schon? Ist doch klar: Autobatterien. Zum Glück gibt es praktisch immer ein Leben danach. Dazu braucht es nur einen helfenden Menschen mit funktionierender Batterie im Auto und ein Starterkabel. Doch, halt! Was schließt man jetzt wo an? Und in welcher Reihenfolge? Schließlich können Mensch und Maschine empfindliche Schäden davontragen, wenn der Ablauf nicht stimmt. Darum hier für dich zum Ausdrucken und Janichtverlieren:

DER AMTLICHE ABLAUF EINER STARTHILFE MIT KABEL

  • Alle Stromverbraucher im/am „Pannenauto“ ausstellen
  • Rotes Kabel an den Pluspol der „toten“ Batterie und danach an den Pluspol der lebendigen Batterie anschließen.
  • Schwarzes Kabel an den Minuspol der lebendigen Batterie und danach an ein unlackiertes Metallstück (Dreck und Rost vorher wegkratzen!) der Karosserie des „Pannenautos“ klemmen.
  • Den Motor des Fahrzeugs mit der lebendigen Batterie starten. Dabei ruhig ein bisschen Gas geben.
  • Den Motor des „Pannenautos“ starten.
  • Kabel in umgekehrter Reihfolge wieder abnehmen: Blankes Metall, Minuspol lebendige Batterie, Pluspol lebendige Batterie, Pluspol „tote“ Batterie.

Die Fahrt mit dem „Pannenauto“ sollte danach nicht zu kurz sein (30-60 Minuten) um den nächsten Start wieder aus eigener Kraft zu schaffen.

Eine leere Batterie ist das pure Vergnügen im Vergleich zu vielen anderen Pannen, die dich heimsuchen können, bzw. die Mechanik und die Elektronik deines Autos. Eine sehr häufige Reihenfolge ist hier: Panne, Werkstatt, Rechnungsschock. Diese Reihenfolge gibt es jetzt aber auch in viel besser – und zwar so: Reparaturkostenversicherung, Panne, Werkstatt, Entspannt auf die Rechnung schauen. Du hast es gemerkt: Entscheidend ist, den normalerweise hinterher einsetzenden Rechnungsschock gegen eine vorher abgeschlossene Reparaturkostenversicherung auszutauschen. Willst du wissen, wie das geht? Dann geh einfach auf die Website der Reparaturkostenversicherung Garantie Direkt: www.garantie-direkt.de. Oder sprich direkt mit ihren Erfindern, der GAV Versicherungs-AG. Die erreichst du telefonisch unter: 02541 802-801.

Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen.
Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.
Follow me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.