Sven Hennig ist Versicherungsmakler und weiß aus seiner täglichen Arbeit: Viele Kunden sitzen beim Abschluss einer Krankentagegeldpolice einem Irrtum auf. Das Krankentagegeld soll bei längerfristiger Krankheit von mehr als sechs Wochen das Einkommen durch den Arbeitgeber ersetzen. Das Problem an der Sache: Die Versicherten schätzen die Höhe des Krankentagegelds oft falsch ein.