Was Grundfähigkeitsversicherungen zu leisten vermögen

Grundfähigkeitsversicherung als Alternative zur BU

Roland
Follow me

Sehen, Hören, Sprechen – wer Sorge trägt, diese und weitere elementare Fähigkeiten nicht mehr voll beherrschen zu können, kann sich deren Verlust versichern lassen. Was Grundfähigkeitsversicherungen zu leisten vermögen, erfahren Sie hier.

Um das Wesen der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) zu umschreiben, greifen Makler gerne auf eine ganze Reihe wohlklingender Attribute zurück – da ist von „Königsprodukt“, „Kür“ oder „Mercedes unter den Absicherungsmöglichkeiten“ die Rede. Allerdings haben „Premium“-Angebote üblicherweise den Nachteil, dass ihr Nutzen nicht allen Menschen zugänglich ist. Die BU bildet da keine Ausnahme. Verschiedene Faktoren wie Vorerkrankungen, Ausschlüsse oder schlichtweg zu hohe Prämienforderungen des Versicherers aufgrund einer unvorteilhaften Berufsgruppe können Vorsorgewilligen einen dicken Strich durch die Rechnung machen.

Wer sich nun einen BU-Schutz „beim besten Willen nicht in der richtigen Höhe leisten“ kann, dem stehen am Markt „durchaus Alternativen mit eingeschränkter Leistung zur Verfügung“, weiß Versicherungsmakler Sven Hennig zu berichten. „Dabei sind Produkte wie eine Absicherung gegen Erwerbsunfähigkeit oder ein Schutz gegen den Verlust von Grundfähigkeiten zwar deutlich weniger leistungsstark, können aber helfen, zumindest eine Grundabsicherung aufzubauen“, so Hennig.

„Schutz gegen Verlust von Grundfähigkeiten“ – was ist unter diesem nach Versicherungstechnik schmeckenden Begriff zu verstehen? Wer eine Grundfähigkeitsversicherung (GF) abschließt, erhält in der Regel eine monatliche Rente, sofern eine oder mehrere bestimmte Fähigkeiten für mindestens zwölf Monate, manchmal auch bereits für voraussichtlich sechs Monate, verloren werden.

Eine Versicherung für die Sinne 

Dazu zählt nicht nur der Verlust der klassischen fünf Sinne Sehen, Hören, Schmecken, Riechen und Tasten, sondern weitaus mehr – unter anderem: Sprechen, Auto fahren, Sitzen, Stehen, Gehen, Knien, Heben und Tragen, Treppensteigen oder auch Arme bewegen – wer nicht mehr im Stande ist, dies zu leisten, hat Anspruch auf die versicherte Leistung.

Im Gegensatz zur BU gibt es bei der GF also fest definierte Leistungsauslöser. Ob der Betroffene seinen Beruf noch zu 50 Prozent ausüben kann oder nicht – so lautet bekanntlich der Gradmesser in der BU –, spielt hier keine Rolle.

Vermeintlich unkomplizierte Leistungsauslöser 

In Maklerkreisen findet die GF wegen ihrer vermeintlich unkomplizierten, weil klaren Leistungsdefinition und ihrem vergleichsweise günstigen Preis (als grobe Faustregel kann man etwa mit der Hälfte einer BU-Prämie rechnen) durchaus Fürsprecher – doch der mahnende Zeigefinger in Richtung Versicherungsbranche ist nach wie vor präsent.

„Manche Gesellschaften preisen die Grundfähigkeitsversicherung auch als Ersatz für die Berufsunfähigkeitsversicherung an. Das sehen wir nicht so, aber eine gewisse Grundabdeckung kann gegeben sein“, sagt Makler Tobias Bierl. Die Aussage macht deutlich, dass viele Vermittler mit den „Nicht-BUs“ nach wie vor fremdeln. Allerdings sagt auch Bierl, dass es „nicht in Stein gemeißelt gemeißelt“ sei, dass die BU immer die beste Lösung für die Lebensumstände der Menschen darstelle. „Oftmals führen viele Wege nach Rom, und jegliche kleinere Absicherung ist auf jeden Fall erstrebenswerter als gar keine Absicherung!“

Letztere Einschätzung ist mittlerweile Konsens im Vermittlermarkt – sehr zur Freude der Produktgeber. „Dem Kunden gar keine Absicherung zu verkaufen, weil er sich eine BU nicht leisten kann, wäre fahrlässig“, sagt Maximilian Buddecke, Leiter Partner- und Kooperationsvertrieb der Bayerischen. Er ist überzeugt, dass sich die Wahrnehmung bei den Vertriebspartnern derzeit ändere. „Die GF kann in gewissen Konstellationen sogar die bessere Absicherung sein, gerade bei Kunden, für die aus verschiedenen Gründen eine BU nicht infrage kommt“, so Buddecke.

Gerade für Angestellte in Familienbetrieben oder Selbstständige sei die Grundfähigkeitsversicherung sehr hilfreich, da hier die Themen konkrete Verweisung, Umorganisation oder Hinzuverdienstgrenzen im Vergleich zur BU keine Rolle spielten, wie der Bayerische-Manager betont.

75 Prozent haben schon mal eine Grundfähigkeitspolice verkauft 

Makler Bierl erinnert trotzdem lieber noch mal daran, dass die Grundfähigkeitsversicherung vor allem für einen ganz bestimmten Personenkreis geschaffen worden sei. „Leider sind viele handwerkliche Berufe mittlerweile schlichtweg unbezahlbar geworden. Der Maurer, Heizungsbauer oder Dachdecker kann sich – so ist leider die Realität – einen vernünftigen BU-Schutz praktisch nicht mehr leisten.“

Dass sich immer mehr Makler dieser neuen Realität nicht verschließen, zeigt auch eine Online-Umfrage unter Vermittlern, die das Rating-Unternehmen Franke und Bornberg vergangenes Jahr durchführte. Drei Viertel der Vermittler haben demnach ihren Kunden schon einmal eine Grundfähigkeitsversicherung angeboten. Direkt dahinter folgt die Dread Disease-Versicherung, auch Schwere-Krankheiten-Versicherung genannt, mit 70 Prozent.

Ein Anbieter, der hierzulande in beiden Feldern seit der ersten Stunde Aufbauarbeit geleistet hat, ist Canada Life. Mit der vertrieblichen Zwischenbilanz sei man „sehr zufrieden“, sagt Bernhard Rapp, stellvertretender Niederlassungsleiter Canada Life Deutschland. Die beiden Tarif-Varianten in der GF deckten „unterschiedlichste Wünsche ab bis hin zum optionalen Schwere-Krankheiten oder Pflegeschutz“, so Rapp. 2018 habe sich allein im Premium-Grundfähigkeitsschutz der Bestand im Vergleich zum Vorjahr um über 70 Prozent erhöht.

Schaut man jedoch auf die absoluten Absatzzahlen im Markt, so fällt auf, dass die GF noch ganz am Anfang steht. Basierend auf einer Sonderabfrage des Versicherungsverbands GDV im vergangenen Jahr wurden 2015 knapp 15.000 GF-Verträge in Deutschland abgeschlossen – dem standen mehr als 380.000 neu vermittelte BU-Verträge gegenüber. Anders gesagt: 93 Prozent der im Jahr 2015 vermittelten Verträge im Bereich der Arbeitskraftabsicherung entfielen auf BU-Policen. Bayerische-Mann Buddecke gibt sich unbeirrt: „Der Markt startet erst, wir sehen für die Zukunft großes Potenzial.“

Einkommen wird eher zufällig abgesichert 

Für Makler bedeutet das, dass sie künftig noch stärker die Produktfeinheiten kenntlich machen müssen. Wichtig sei, betont Makler Philip Wenzel, dass der Kunde verstehe, dass die Grundfähigkeitsversicherung – anders als die Berufsunfähigkeitsversicherung – nur zufällig das Einkommen absichern könne.

Beispiel: Ein Fliesenleger ist berufsunfähig, wenn er nicht mehr knien kann. In diesem Fall würden sowohl der BU- als auch der GF-Versicherer zahlen. Der BU-Versicherer würde aber auch dann zahlen, wenn der Fliesenleger seinen Beruf beispielsweise aufgrund einer schweren Erkrankung nicht mehr ausüben kann.

„Deswegen ist es auch nur in Ausnahmefällen eine Alternative zur BU, meistens aber ein Ausweichprodukt“, sagt Wenzel. Allerdings schwärmt der Makler von einem „vertrieblichen Knaller“ – die BU-Option im Rahmen einer GF. Bedeutet: Zum Jobeinstieg ist der Wechsel in den BU-Schutz der gleichen Gesellschaft ohne weitere Gesundheitsprüfung möglich. Diese Option hätten neben Zurich, Canada Life, Aachen-Münchener auch die DEVK zu bieten, berichtete Wenzel vergangenes Jahr in seinem Blog – und rief die Branche zum Nachahmen auf. Jüngstes Clubmitglied ist nun die Bayerische, die im Februar 2019 eine GF mit BU-Option einführte.

Vielen Dank an die Pfefferminzia

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Weniger Menschen ohne Krankenversicherung

80.000 Menschen ohne Krankenversicherung: „Den typischen Patienten gibt es nicht“80.000 Menschen ohne Krankenversicherung: „Den typischen Patienten gibt es nicht“

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Kfz-Direktversicherung: Leistung, Vorteile und Nachteile

Prämienentwicklung in der Wechselsaison: Beiträge zur Kfz-Haftpflichtversicherung sinkenPrämienentwicklung in der Wechselsaison: Beiträge zur Kfz-Haftpflichtversicherung sinken

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Verbraucherzentrale Bremen e.V. bietet ein interaktives Onlinespiel für Lebensversicherte an

Interaktives Online-Spiel für Verbraucher: Der eigenen Lebensversicherungsgesellschaft spielend auf die Spur kommenInteraktives Online-Spiel für Verbraucher: Der eigenen Lebensversicherungsgesellschaft spielend auf die Spur kommen

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Die Marktwächter sind das Frühwarnsystem der Verbraucherzentralen.

Marktwächter untersuchen Basisinformationsblätter von kapitalbildenden VersicherungenMarktwächter untersuchen Basisinformationsblätter von kapitalbildenden Versicherungen

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Die EU und der Brexit: Eine Frage der Prinzipien

Versicherte könnten britischen Insolvenzschutz durch Transfer von Lebensversicherungen nach Irland verlierenVersicherte könnten britischen Insolvenzschutz durch Transfer von Lebensversicherungen nach Irland verlieren

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Wann können Sie Ihre Kfz-Versicherung wechseln?

Studie zur Kfz-Versicherung: Viele Autofahrer vergleichen keine Preise vorm VertragsabschlussStudie zur Kfz-Versicherung: Viele Autofahrer vergleichen keine Preise vorm Vertragsabschluss

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

So schließen sich Verbraucherinnen und Verbraucher an

Musterklage gegen VWMusterklage gegen VW

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Unfall in der Schule: Wer zahlt?

Schulstart: Wie „Elterntaxis“ ihre Fahrgäste bei der Fahrt zur Schule am besten absichernSchulstart: Wie „Elterntaxis“ ihre Fahrgäste bei der Fahrt zur Schule am besten absichern

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Berufsunfähigkeitsversicherung: Einsteiger und Starttarife

Berufsunfähigkeitsschutz für junge Leute: Die besten Tarife für Azubis und StudierendeBerufsunfähigkeitsschutz für junge Leute: Die besten Tarife für Azubis und Studierende

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Hilfe bei Pantoffel Portfolio - Geldanlage

10 Jahre Finanzkrise, 5 Jahre Pantoffel-Portfolio: Finanztest-Strategie zur Geldanlage: einfach und günstig10 Jahre Finanzkrise, 5 Jahre Pantoffel-Portfolio: Finanztest-Strategie zur Geldanlage: einfach und günstig

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Auf Partys haben Studenten laut Urteil unter Umständen keinen Unfallversicherungsschutz

Auf Partys haben Studenten laut Urteil unter Umständen keinen UnfallversicherungsschutzAuf Partys haben Studenten laut Urteil unter Umständen keinen Unfallversicherungsschutz

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Auslandskrankenversicherung Vergleich der Testsieger

Ein Drittel aller Bundesbürger machen hierzulande Urlaub, weil es für sie sicher und verlässlich istEin Drittel aller Bundesbürger machen hierzulande Urlaub, weil es für sie sicher und verlässlich ist

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Verbraucherschützer warnen vor unnötigen Versicherungen beim Abholen des Wagens.

Verbraucherschützer warnen: Vorsicht bei zusätzlichen Versicherungen für MietwagenVerbraucherschützer warnen: Vorsicht bei zusätzlichen Versicherungen für Mietwagen

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Krankenkassen: Entlastung für gesetzlich Versicherte

Luftleistungen, Rezeptfälschungen und Doppelabrechnungen: AOK Hessen prangert Betrugsfälle anLuftleistungen, Rezeptfälschungen und Doppelabrechnungen: AOK Hessen prangert Betrugsfälle an

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Als eine Wespe vor über 20 Jahren eine Verkäuferin stach, die in einer Bäckerei gearbeitet hatte, kam es zu einm allergischen Schock. Um ausreichend finanzielle Unterstützung zu bekommen, muss sie bis heute kämpfen.

Zank mit gesetzlicher Unfallversicherung „Es ist ja nur eine kleine Wespe gewesen“Zank mit gesetzlicher Unfallversicherung „Es ist ja nur eine kleine Wespe gewesen“

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Der Versicherungsnehmer habe die Relevanz des Arztbesuches für den BU-Antrag nicht gekannt

Urteil zur Berufsunfähigkeitsversicherung: Verschwiegener Arztbesuch ist kein TäuschungsversuchUrteil zur Berufsunfähigkeitsversicherung: Verschwiegener Arztbesuch ist kein Täuschungsversuch

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Für die Umsetzung der Klimaziele muss das Ausbautempo jedoch vervielfacht werden

Solarkraftwerke in Deutschland erzeugen im ersten Halbjahr 2018 acht Prozent mehr Strom als 2017Solarkraftwerke in Deutschland erzeugen im ersten Halbjahr 2018 acht Prozent mehr Strom als 2017

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Checklisten, Terminplanung und Rechnungsprüfung

Bauherren-Praxismappe Alle Abnahmen: Checklisten, Terminplanung und RechnungsprüfungBauherren-Praxismappe Alle Abnahmen: Checklisten, Terminplanung und Rechnungsprüfung

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Sorgen mit der Volksfürsorge?

Verbraucherzentrale startet Sammelaktion für den Widerspruch von LebensversicherungenVerbraucherzentrale startet Sammelaktion für den Widerspruch von Lebensversicherungen

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Kreditrechner - Kredite & Baufinanzierung berechnen und vergleichen

Finanztest Spezial Meine Immobilie: Bauen, kaufen, modernisieren in Zeiten niedriger ZinsenFinanztest Spezial Meine Immobilie: Bauen, kaufen, modernisieren in Zeiten niedriger Zinsen

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Zahnzusatztarife auf dem Prüfstand

Zahnzusatztarife auf dem Prüfstand uniVersa erhält „Sehr gut“ von Stiftung WarentestZahnzusatztarife auf dem Prüfstand uniVersa erhält „Sehr gut“ von Stiftung Warentest

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Bankencheck 3.0

Fair Finance Guide vergleicht zum dritten Mal Nachhaltigkeitsrichtlinien deutscher GeldhäuserFair Finance Guide vergleicht zum dritten Mal Nachhaltigkeitsrichtlinien deutscher Geldhäuser

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Geld mit gutem Gewissen anlegen - aber wie?

Kostenlose Beratung zu ethisch-ökologischen Geldanlagen in der Verbraucherzentrale HamburgKostenlose Beratung zu ethisch-ökologischen Geldanlagen in der Verbraucherzentrale Hamburg

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Schlichtungsstelle für Versicherungs-, Anlage- und Kreditvermittlung

Erste übergreifende Schlichtungsstelle für Versicherungs-, Anlage- und Kreditvermittlung nimmt Arbeit aufErste übergreifende Schlichtungsstelle für Versicherungs-, Anlage- und Kreditvermittlung nimmt Arbeit auf

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von

Neues Dienstleistungsangebot der ProFair24 gibt Anlass zur Freude in der Versicherungs- und Finanzbranche

Generieren Sie nach Spezialisierung jeden Monat 30, 40 oder bis zu 50 neue Kunden für ihr Unternehmen!Generieren Sie nach Spezialisierung jeden Monat 30, 40 oder bis zu 50 neue Kunden für ihr Unternehmen!

Über Letzte Artikel Follow meRolandGeschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxtHallo,ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von