Die Grundrente, wie sie Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) vorschwebt und wie er sie in einen Gesetzentwurf gegossen hat, ist nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Zu diesem Ergebnis kommt jedenfalls ein Gutachten des Rechtswissenschaftlers Heinz-Dietrich Steinmeyer von der Universität Münster. Wie die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten, beauftragte die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) den Sozialrechtler mit einer Analyse des Gesetzentwurfs.