Die SPD plant dem Bundeskartellamt mehr Befugnisse gegen verbraucherunfreundliche Praktiken von Vergleichsportalen zu ermöglichen. Das Oberhaupt des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), Klaus Müller, befürwortet das Vorhaben.