Um den Arbeitsalltag von Pflegekräften zu verbessern, haben das Bundesgesundheits-, das Bundesfamilien- und das Bundesarbeitsministerium im Juli 2018 die „Konzertierte Aktion Pflege“ ins Leben gerufen. Zusammen mit zahlreichen anderen Partnern wie den Pflegeberufsverbänden, den Krankenkassen, Sozialpartnern und Krankenhäusern, haben sie Gruppen eingerichtet, um konkrete Schritte zur Verbesserung der Situation der Pflegekräfte festzulegen. Die Ergebnisse haben Bundesfamilienministerin Franziska Giffey, Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am Dienstag vorgestellt.