Antworten der Bayerischen zu euren Riester-Fragen

.) Grundsätzlich erhält doch jeder Verbraucher der einen Riester-Vertrag abschließt bei jedem Anbieter die gleichen Zulagen

Korrekt. So lange der Inhaber eines Riester-Vertrages dem geförderten Personenkreis angehört und den Mindesteigenbeitrag erbringt, erhält er/sie (im Folgenden steht „er“ grundsätzlich aus Gründen der Vereinfachung auch für weibliche Versicherungsnehmer) bei allen Anbietern Zulagen in gleicher Höhe.

2.) Wo im speziellen liegt der Unterschied zwischen ihrer Riester-Rente im Marktvergleich zu anderen Anbietern? 

Unseren Riester-Tarif gibt es entweder als Garantierente Zukunft, oder als plusrente Riester (gleicheTarifart und gleiches Bedingungswerk). Mit plusrente Riester bieten wir unseren Kunden den einzigen Riester-Tarif am Markt an, der drei Zuschusstöpfe kennt. Neben Zulagen und Steuervorteilen, können die Kunden mit plusrente Riester beim Onlineshopping über www.plusrente.de bei über 800 Online-Shops Cashback erhalten. Dieses Cashback wird dem Riester-Vertrag als zusätzlicher Eigenbeitrag zugeführt. Das gleiche ist möglich, wenn der Kunde mit der kostenfreien plusrente Visa-Karte weltweit bei den Visa-Akzeptanzstellen bezahlt.

Hinzu kommt, dass unsere Riester-Tarife als einer der wenigen Tarife im Markt die 6 Riester-Fragen (siehe www.softfin.de/6-riester-fragen/ ) positiv im Sinne des Kunden erfüllt. Als einziger Anbieter an Markt rechnen wir im Angebot unsere Riester-Tarife durchgehend nach den Vorgaben der Altersvorsorge-Produktinformationsblatt-Verordnung (AltvPIBV), welche sonst nur für die (Muster-)Produktinformationsblätter gelten, hoch. Hiermit erfüllt die Bayerische bisher als einziger Anbieter die Anforderungen und Intentionen des Gesetzgebers und des Verbraucherschutzes, bei der Hochrechnung eine einheitliche Vorgehensweise zu verwenden. Damit erfolgt keine „Schönrechnerei“, um die Tarife in Vergleichsprogrammen besonders gut zu positionieren. Sofern Kickbacks, also Kostenrückerstattungen von Kapitalanlagegesellschaften anfallen, werden diese zu 100% kundenindividuell gutgeschrieben. Da die meisten Mitbewerber den gesetzlichen Rahmen mehr oder weniger vollständig ausschöpfen, um Tarife optimiert darzustellen, erscheinen unsere Hochrechnungen im Marktvergleich deshalb häufig schlechter. Dies entspricht jedoch unserer Philosophie des Reinheitsgebotes und des fairen Umgangs mit unseren Kunden.

Den Kunden stehen eine Auswahl diverser ETF-Fonds, gemanagten Fonds von Blackrock und Flossbach und Dimensional Fonds zur Verfügung. Bei der Hinterbliebenenabsicherung nach Rentenbeginn, kann der Kunde zwischen dem Klassiker „Rentengarantiezeit“ und „Rückzahlkapital bei Tod“ wählen. Da eine Rentengarantiezeit mit „0 Jahren“ ausgewählt werden kann, besteht auch die Möglichkeit, eine Hinterbliebenenabsicherung nach Rentenbeginn komplett auszuschließen. Für jeden Bedarf bieten wir damit eine passende Lösung. Unsere Riester-Tarife gibt es außerdem auch als echte Netto-Tarife, welche wir auch aktiv im Markt bewerben, was wir durch unseren jüngsten Erwerb der Nettowelt GmbH & Co. KG deutlich gemacht haben. Mit Nettowelt bieten wir Vermittler Unterstützung bei der Vermittlung von Nettotarifen an. Die Tarife können jedoch auch ohne Kooperation mit Nettowelt als Nettotarife vermittelt werden.

Zusätzlich stellen wir uns mit der von uns mitgegründeten Initiative Pro Riester der medialen Riester-Kritik, die häufig falsch und sachlich und nicht differenziert erfolgt (www.proriester.de). Im politischen Berlin bringen wir uns mit Anregungen zur Verbesserung und Vereinfachung der Riester-Rente mit ein. Im Rahmen der Qualifizierungs-Webinare Pro Riester haben wir bereits mehrere hundert Vermittler erfolgreich zu qualifizierten Vermittlern der Riester-Rente ausgebildet. Die nächste Qualifizierungsreihe beginnt in wenigen Wochen. Ein Vermittler kann nur dann auf unserer Seite als qualifizierter Vermittler gelistet werden, wenn er im Nachgang zur Ausbildungsreihe einen Onlinetest erfolgreich absolviert. Dieser besteht aus 30 Fragen. Der Test gilt als bestanden, wenn mindestens 70% der Fragen korrekt beantwortet wurden. Je Qualifizierungsreihe kann der Test nur einmal abgelegt werden.

3.) Welche Vorteile bietet gerade ihr Unternehmen jungen Menschen beim Abschluss einer Riester-Rente?

Unabhängig des Alters bieten wir allen unseren Kunden die gleichen Möglichkeiten bei Abschluss einer Riester-Rente an.

4.) Wie unterscheidet sich ihr Unternehmen bei Abschlusskosten und Verwaltungsgebühren gegenüber Mitbewerbern am Markt?

Die Bayerische positioniert sich bzgl. der Kosten im Marktvergleich der fondsgebundenen Riester-Rentenversicherungen im Mittelfeld. Damit wird deutlich, dass hohe Produktqualität, faire und transparente Versicherungsbedingungen für den Kunden, verbunden mit zusätzlichen Zuschuss-Chancen durch plusrente Riester nicht bedeuten muss, der  teuerste Anbieter am Markt zu sein.

Frag einfach den Experten bei ProKlartexxt
Frag einfach den Experten bei ProKlartexxt

Die Stiftung Warentest ist der Meinung das man die Altersvorsorge nicht an Rabatte koppeln sollte. Spioni und ich sind der Meinung das es durchaus eine Möglichkeit sein kann auf diese Weise seine Sparrate zu erhöhen. Ihr solltet prüfen welche Shops dabei sind und ob diese Shops für euch interessant sind. Wie bei allen Fondsprodukten sollte man sich hier auch ein wenig schlau machen und sich nicht blind ins Vergnügen stürzen, bzw. gegebenenfalls seine Altersvorsorge auf Spiel setzen.

Print Friendly, PDF & Email


Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für alles bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen.
Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.
Roland
Follow me

Schreibe einen Kommentar