Neue Regionalklassen: Für über neun Millionen Autofahrer geht’s rauf oder runter

Kfz Typklassen & Regionalklassen, Vergleich

In 309 von rund 400 Zulassungsbezirken beziehungsweise für knapp 32 Millionen Kfz-Haftpflichtversicherte bleibt es bei den Regionalklassen des Vorjahres, berichtet der Versicherungsverband GDV.

Mehr Informationen erhaltet ihr hier von Spioni und mir also immer schön informiert bleiben

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat seine Regionalklassen neu sortiert. Ergebnis: Mehr als neun Millionen Autofahrer sind von Veränderungen betroffen. Welche Regionen profitieren – und welche nicht, erfahren Sie hier.

 

Ausgehend von der Frage, in welchen Regionen die Autofahrer viele und teure Schäden verursachen und wo nicht so sehr, hat der Versicherungsverband GDV auch in diesem Jahr wieder die Schadenbilanzen von rund 400 Zulassungsbezirken in Deutschland unter die Lupe genommen und die jeweiligen Bezirke in Regionalklassen eingeteilt.

 

Wie der Verband auf Basis der am Donnerstag veröffentlichten unverbindlichen Regionalstatistik mitteilte, profitieren künftig rund 5,1 Millionen Autofahrer in 54 Bezirken von besseren Regionalklassen in der Kfz-Haftpflichtversicherung, rund 4,2 Millionen Fahrer in 50 Bezirken werden heraufgestuft.

>>> Hier geht es zur interaktiven Karte des GDV

Wichtig zu wissen: Bei der Regionalklasse kommt es nicht darauf an, wo ein Schaden entstanden ist, sondern in welchem Zulassungsbezirk der Fahrzeughalter seinen Wohnsitz hat.

In 309 Zulassungsbezirken beziehungsweise für knapp 32 Millionen Kfz-Haftpflichtversicherte bleibt es laut GDV bei den Regionalklassen des Vorjahres. Dabei gilt grundsätzlich: Je besser die Einstufung in der Regionalklasse, desto günstiger wirkt sich dies auf den Versicherungsbeitrag aus. Zugleich betont der Verband, dass sich über eine Veränderung bei der Regionalklasse keine Aussage über die Entwicklung des gesamten Kfz-Versicherungsbeitrages treffen lasse.

Norden begünstigt, Großstädte im Nachteil

Besonders gute Schadenbilanzen erreichten demnach Autofahrer in Brandenburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern. Die bundesweit beste Schadenbilanz in der Kfz-Haftpflichtversicherung wurde der Uckermark in Brandenburg bescheinigt – hier waren die Schäden fast ein Drittel niedriger als im bundesweiten Durchschnitt, so der GDV. Hohe Regionalklassen gelten hingegen insbesondere in Großstädten sowie in Teilen Bayerns. Die schlechteste Schadenbilanz hatte Berlin – die Schäden in der Bundeshauptstadt lagen rund ein Drittel über dem Bundesdurchschnitt.

 

Für viele Kaskoversicherte bleibt alles beim Alten

In den Kasko-Versicherungen ändert sich durch die aktuelle GDV-Regionalstatistik wenig: Für fast 30 Millionen der rund 36 Millionen Voll- oder Teilkaskoversicherten bleibt alles beim Alten. 2,8 Millionen Kaskoversicherte rutschen in niedrigere, rund 3,3 Millionen in höhere Regionalklassen.

Der Verband weist weiter darauf hin, dass es Regionalklassen sowohl für die Kfz-Haftpflicht- als auch für die Voll- und Teilkasko-Versicherung gibt. In der Kfz-Haftpflichtversicherung sind demnach die Versicherungsleistungen für geschädigte Dritte nach Verkehrsunfällen maßgeblich. In der Kaskoversicherung fließen die Versicherungsleistungen nach selbstverschuldeten Unfällen und für alle anderen Kasko-Schadenfälle in die Berechnung ein, unter anderem für Autodiebstähle, Glasschäden, Fahrzeugbrände, Wildunfälle oder Schäden durch Naturereignisse.

Vielen Dank an die Pfefferminzia

 

 

Print Friendly, PDF & Email


Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für alles bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen.
Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.
Roland
Follow me

Veröffentlicht von: Roland

Hallo, ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen. Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
RolandIngrid Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ingrid
Gast
Ingrid

Hallo
wenn sich durch die Änderung der Regionalklasse mein Beitrag zur KFZ-Versicherung ändert, kann ich dann kündigen?
Gruß Ingrid

TÜV
Scroll Up