Krankenkassen­vergleich: Die beste gesetzliche Krankenkasse für Sie

Krankenkassen­vergleich Die beste gesetzliche Krankenkasse für Si
Roland
Follow me

Vergleichen und sparen. Das geht mit dem Krankenkassen­vergleich der Stiftung Warentest. Er zeigt für aktuell 72 Krankenkassen, wie teuer sie sind. Unser Beitrags­rechner enthält alle aktuellen Beitrags­sätze und ermittelt, wie viel Sie bei einem Kassen­wechsel sparen – oft sind es einige Hundert Euro pro Jahr. Unsere Daten­bank sagt auch, welche Extras die Kassen anbieten – etwa Zuschüsse zu Osteo­pathie, erweiterte Vorsorgeunter­suchungen, Video­behand­lung oder Online-Geschäfts­stellen.

 

Kassen­service in Corona-Zeiten

Angebote wie Gesund­heits­kurse und -reisen finden derzeit aufgrund der Corona-Krise nicht statt oder nur als Online-Angebot. Erfreulich: Nach den Schließungen zum Schutz vor einer Anste­ckung öffnen jetzt immer mehr Kassen wieder ihre Geschäfts­stellen vor Ort, wenn auch vor­erst nur schritt­weise. Die Kassen sind aber telefo­nisch und online weiterhin erreich­bar. Telefon­nummern, Internet­adressen und Infos zu Online-Kursen finden Sie in unserer Daten­bank. Aktuelle Informationen zu Änderungen in der Gesund­heits­versorgung aufgrund der Corona-Krise finden Sie in unserem Special Corona: Ausbreitung, Gesundheit, Schutzmaßnahmen. Welche Möglich­keiten Sie haben, online mit einem Arzt in Kontakt zu treten, zeigt unsere Meldung Videosprechstunde beim Arzt.

weiter lesen
Gesetzliche Krankenkassen: Extras und Beiträge von 72 Kassen

18 Kassen erhöhen Zusatz­beitrag, eine Kasse verzichtet ganz

Sehr viele Krankenkassen lassen ihren Beitrags­satz für 2020 zunächst unver­ändert. Seit Jahres­anfang erhöhten 23 für alle geöff­neten Kassen aber den Beitrags­satz – meist sind dies regionale Betriebs­kassen. Die AOK Sachsen-Anhalt verzichtet 2020 dagegen komplett auf einen Zusatz­beitrag. Das ist der Teil des gesamten Beitrags­satzes, den jede Kasse individuell fest­legen kann. Er kommt zum allgemeinen Beitrags­satz von 14,6 Prozent dazu, der bei allen Kassen gleich ist. Teure Kassen haben demnach einen höheren Zusatz­beitrag als güns­tige Krankenkassen. Unsere Daten­bank zeigt, wie hoch die aktuellen Beitrags­sätze von 72 allgemein geöff­neten Kassen sind.

Beiträge vergleichen, Kasse wechseln, sparen

Wer von einer teuren Kasse zu einer güns­tigeren wechselt, kann mehrere hundert Euro Beitrag pro Jahr sparen. Die Ersparnis ist neben dem Beitrags­satz der Kasse abhängig vom Einkommen. Wer monatlich 3 000 Euro brutto verdient und von einer teuren Krankenkasse zur bundes­weit güns­tigsten wechselt, spart knapp 200 Euro im Jahr, sehr gut verdienende Arbeitnehmer mehr als 300 Euro. Allerdings: Wer mit seiner Kasse zufrieden ist, sollte nicht nur auf den Beitrag schauen. Oft lässt sich auch sparen, wenn die Kasse gewünschte Extra­leistungen über­nimmt – etwa Zuschüsse für eine ärzt­lich verordnete Osteo­pathie oder die professionelle Zahn­reinigung.

Das bietet Ihnen der Krankenkassen­vergleich

Beiträge und Leistungen Gesetzliche Krankenkassen. Die Daten­bank enthält Beitrags­sätze, Leistungen und Service­angebote fast aller frei wähl­baren Krankenkassen. Mehr als 98 Prozent der Beitrags­zahler sind in einer Kasse versichert, die im Vergleich der Stiftung Warentest enthalten ist. Kassen, die nur bestimmten Personen­gruppen offen­stehen, sind nicht in der Daten­bank.

Beitrags­rechner. Unser Krankenkassen­rechner ermittelt, wie viel Beitrag sie bei Ihrer Krankenkasse zahlen und wie viel Geld sie sparen, wenn Sie zu einer güns­tigeren Kasse wechseln.

Heft-Artikel. Zusätzlich erhalten Sie nach dem Frei­schalten der Daten­bank auch Zugriff auf die Artikel aus unserer Zeit­schrift Finanztest zum Thema „Krankenkassen“. Sie können sich die Testberichte im Originallayout als PDF herunter­laden.

weiter lesen
Über den Sinn und Unsinn von BU-Starter-Policen

Online-Services der Kassen

Immer mehr Kassen bieten derzeit Online-Services für ihre Versicherten. So haben die Mehr­zahl der untersuchten Kassen eine Online­geschäfts­stelle, bei der man zum Beispiel Krank­schreibungen hoch­laden oder Mitglieds­bescheinigungen für Studierende herunter­laden kann. Auch darüber informiert der Krankenkassen­vergleich. Sie erfahren auch, ob die Kasse Video­beratungen durch Ärzte anbietet oder etwa Online-Kurse für Schwangere und junge Eltern. Auch über die Angebote zu Online-Gesund­heits­kursen informiert die Daten­bank. Das spart oft Zeit und Wege, hilft aber auch, wenn jemand aufgrund der Corona-Pandemie den Weg ins Yogastudio oder das Warte­zimmer von Ärzten scheut.

Tipp: Nutzen Sie nach dem Frei­schalten des Vergleichs unseren praktischen Wechsel­rechner! Er zeigt Ihnen auf den Euro genau, wie viel Sie mit einem Wechsel von Ihrer Kasse zur Wunsch­kasse sparen können.
Sie suchen Informationen zur privaten Kranken­versicherung?

Unterschiede bei Leistungen und Service

Der Vergleich der Kranken­versicherungen zeigt schon jetzt: Es gibt durch­aus güns­tige Krankenkassen mit guten Extra­leistungen – zum Beispiel mit vergleichs­weise hohen Zuschüssen zur Zahn­reinigung und Osteo­pathiebe­hand­lung. Auch diese Zusatz­angebote können Sie in der Daten­bank schnell recherchieren. Hintergrund: Die Krankenkassen können in bestimmten Bereichen Zusatz­leistungen anbieten, die über das gesetzlich vorgeschriebene Maß hinaus­gehen. Diese medizi­nische „Grund­versorgung“ ist bei allen Kassen gleich Das bieten alle Kassen.

 

Krankenkassen­vergleich lohnt auch wegen Zusatz­leistungen

Das Angebot an Zusatz­leistungen unterscheidet sich von Kasse zu Kasse. Ein Krankenkassen­vergleich lohnt sich auch unter diesem Aspekt, denn oft geht es um viel Geld. Das ist etwa bei einer Kinder­wunschbe­hand­lung (künst­liche Befruchtung) oder Osteo­pathiebe­hand­lung der Fall (Extraleistungen der Kassen. Welche Kassen hier zusätzliche Kosten für Versicherte über­nehmen, erfahren Sie nach dem Frei­schalten unseres Krankenkassen­vergleichs. Auch andere Extras wie Reiseimpfungen, zusätzliche Vorsorgeunter­suchungen oder die Zahn­reinigung sind aufgeführt. Zahlt die eigene Kasse nichts oder nur wenig bei den gewünschten Extras, kann ein Kassen­wechsel lohnen. So zahlen etliche Kassen Zuschüsse für Gesund­heits­kurse (etwa Yoga und Pilates) – immer mehr bieten auch Online­kurse an, die Versicherte bequem von zu Hause aus absol­vieren können.

weiter lesen
Gesetzliche Krankenkassen: Extras und Beiträge von 72 Kassen

Hinweis: Wir aktualisieren unsere Daten­bank regel­mäßig im Hinblick auf alle wichtigen Extra­leistungen und Service-Infos (wie Anzahl der Geschäfts­stellen, persönliche Beratung durch Kassen­mit­arbeiter zu Hause, Vermitt­lung von Terminen beim Fach­arzt).

Extra­vorsorge für Frauen – wo die Kasse unterstützt

Ärzte bieten häufiger zusätzliche Unter­suchungen zur Früh­erkennung von Krankheiten an – gegen Bezahlung. So bieten Gynäkologen ihren Patientinnen etwa eine Ultra­schall­unter­suchung der Brust, der Gebärmutter oder der Eier­stöcke an. Mehrere Kassen bieten ihren Mitgliedern hier einen Zuschuss. Auch eine besondere Tast­unter­suchung durch Blinde, genannt „Discovering Hands“, wird von vielen Kassen unterstützt. Das gleiche gilt für Kurse, in denen Frauen lernen können, ihre Brust selbst nach der „MammaCare-Methode“ zu unter­suchen. Besondere Früh­erkennungs­programme, die zum Beispiel für Menschen mit familiärer Vorbelastung für Brust- und Eier­stock­krebs angeboten werden, können Betroffene ebenfalls bei vielen Kassen wahr­nehmen. Welche Kasse besondere Vorsorgeunter­suchungen unterstützt, erfahren Sie in unserem Krankenkassen­vergleich.

Print Friendly, PDF & Email


vote
Article Rating
{{ reviewsOverall }} / 5 Gesamtbewertungen ( votes)
Preis
Leistung
Kundenservice
Schadensabwicklung
Kundenmeinungen Hinterlassen Sie eine Bewertung
Order by:

Be the first to leave a review.

User Avatar User Avatar
Verified
/ 5
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Hinterlassen Sie eine Bewertung

Veröffentlicht von: Roland

Hallo, ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen. Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments