Sonderfall: Menschen ohne Kranken­versicherung

Chance und Risiko bei Privater Krankenversicherung

Offiziell ist es in Deutsch­land gar nicht zulässig, ohne Absicherung für den Krank­heits­fall zu sein. Es gibt jedoch extreme Lebens­situationen, in denen es nicht anders geht. Menschen ohne Kranken­versicherung, die zuletzt privat kranken­versichert waren und keine Möglich­keit haben, in der gesetzlichen Kranken­versicherung unter­zukommen, haben Anspruch auf Aufnahme in den Basis­tarif der privaten Kranken­versicherung. Er steht allen Kunden offen, auch wenn sie schon alt und krank sind. Seine Leistungen sind bei allen Versicherern gleich und entsprechen ungefähr denen der gesetzlichen Kranken­versicherung (GKV), der Beitrag ist auf den GKV-Höchst­beitrag begrenzt. Das Infodokument zum Basistarif informiert darüber, für wen der Basis­tarif infrage kommt und stellt gegen­über, welche Leistungen er im Vergleich zur „normalen“ privaten Kranken­versicherung enthält.

Print Friendly, PDF & Email