Tag: GKV – Gesetzliche Krankenkassen

Gesetzliche Krankenkassen im Test

Das DFSI Deutsches Finanz-Service Institut hat sich Preise und Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen angeschaut. Welcher Anbieter am besten abschneidet, erfahren Sie hier.

Wegen der steigenden Gesundheitskosten müssen viele Krankenkassen inzwischen einen Zusatzbeitrag erheben. Er schwankt derzeit zwischen 0 Prozent und 1,7 Prozent. So verlangt die Metzinger BKK etwa gar keinen Zusatzbeitrag, bei der Viactiv Krankenkasse sind es 1,7 Prozent.

Doch nur auf den Preis zu schauen, halten die Analysten für falsch. Denn auch die Leistungen der gesetzlichen Kassen variieren. „Zwar schreibt der Gesetzgeber etwas mehr als 90 Prozent der Kassenleistungen verbindlich vor“, sagt Thomas Lemke, Geschäftsführer des auf Versicherungs- und Bankvergleiche spezialisierten Deutschen Finanz-Service Instituts (DFSI). „Doch bei den restlichen Leistungen können die Kassen entscheiden, ob sie diese anbieten oder nicht. Daher ist es sinnvoll, den Beitragssatz einer Kasse ins Verhältnis zu den Leistungen zu setzen, die sie ihren Versicherten über die Regelleistungen hinaus anbietet.“

Faire und transparente Tarife bei den Versicherungsexperten von ProFair24 für ihre gesetzliche Krankenkasse

Nach Zusatzbeitragsreform: Diese Krankenkassen können punkten

Nach Zusatzbeitragsreform: Diese Krankenkassen können punkten

Follow me
Geschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt
Hallo,
ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von unseren angeschlossenen Versicherungs- und Finanzexperten.
Für einen ersten Check wurden von namhaften Unternehmen unterschiedliche Vergleichsrechner hinterlegt.
Roland
Follow me

Die Zusatzbeiträge zur gesetzlichen Krankenkasse werden ab 2019 wieder zu gleichen Teilen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern bezahlt. Ab diesem Jahr übernimmt der Arbeitgeber oder die Rentenkasse die Hälfte vom Zusatzbeitrag. Beim ersten großen Kassen-Check nach dieser Reform entscheiden nun verstärkt Leistungen und Service. Beim neuen Testranking von Krankenkasseninfo wurden alle 81 geöffneten gesetzlichen Krankenkassen umfassend verglichen und detailliert bewertet. Insgesamt…

Gesetzliche Krankenkassen: 85 Prozent zahlen Zuschuss für Zahnreinigung

Gesetzliche Krankenkassen: 85 Prozent zahlen Zuschuss für Zahnreinigung

Follow me
Geschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt
Hallo,
ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von unseren angeschlossenen Versicherungs- und Finanzexperten.
Für einen ersten Check wurden von namhaften Unternehmen unterschiedliche Vergleichsrechner hinterlegt.
Roland
Follow me

Weltweit leiden rund 3,5 Milliarden Menschen an Erkrankungen im Zahnraum.Mit der richtigen Vorsorge ließen sich viele Erkrankungen vermeiden. Viele gesetzliche Krankenversicherungen (GKV) zahlen nicht nur den Kontrolltermin beim Zahnarzt, sondern auch eine professionelle Zahnreinigung vom Experten. 69 der 81 betrachteten öffentlich zugänglichen Krankenkassenübernehmen die Kosten der professionellen Zahnreinigung ganz oder teilweise–im Höchstfall bis zu 250 Euro im Jahr. Zum Teilbieten…

Krankenkassen können ihre Ausgaben nicht mehr komplett durch die Einnahmen finanzieren

Krankenkassen können ihre Ausgaben nicht mehr komplett durch die Einnahmen finanzieren

Follow me
Geschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt
Hallo,
ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von unseren angeschlossenen Versicherungs- und Finanzexperten.
Für einen ersten Check wurden von namhaften Unternehmen unterschiedliche Vergleichsrechner hinterlegt.
Roland
Follow me

In den ersten Monaten des Jahres haben die Krankenkassen mehr Geld ausgegeben, als sie eingenommen haben. Zum ersten Mal seit Jahren mussten sie daher auf ihre Reserven zurückgreifen. Ganz so, wie es das Bundesgesundheitsministerium vorgesehen hat. Die Reserven in der gesetzlichen Krankenversicherung schwinden langsam. Zum ersten Mal seit vier Jahren mussten die Krankenkassen in den ersten Monaten dieses Jahres einen…

Krankenkassen: Welche Leistungen sind für Sie individuell wichtig?

Krankenkassen: Welche Leistungen sind für Sie individuell wichtig?

Follow me
Geschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt
Hallo,
ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von unseren angeschlossenen Versicherungs- und Finanzexperten.
Für einen ersten Check wurden von namhaften Unternehmen unterschiedliche Vergleichsrechner hinterlegt.
Roland
Follow me

Der gemeinnützige Verbraucher-Ratgeber Finanztip hat die Leistungen der Kassen verglichen. Bei der Wahl der Krankenkasse können Versicherte wenig richtig falsch machen. Etwa 73 Millionen Deutsche sind gesetzlich krankenversichert. Wer die Krankenkasse wechseln möchte, sollte jedoch nicht nur auf den Preis schauen – sondern auch auf den Service und die passenden Zusatzleistungen. Der gemeinnützige Verbraucher-Ratgeber Finanztip hat die Leistungen der Kassen…

Gesundheitsminister will mehr und gerechteren Wettbewerb in der GKV

Gesundheitsminister will mehr und gerechteren Wettbewerb in der GKV

Follow me
Geschäftsführer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt
Hallo,
ich bin Roland Richert, gelernter Versicherungsfachmann und Gründer von ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanz-TÜV. Hier bekommt ihr unabhängige Informationen und bei Bedarf kostenlose Beratung von unseren angeschlossenen Versicherungs- und Finanzexperten.
Für einen ersten Check wurden von namhaften Unternehmen unterschiedliche Vergleichsrechner hinterlegt.
Roland
Follow me

Der Gesundheitsminister will mit der Weiterentwicklung des RSA oft kritisierte Wettbewerbsverzerrungen beseitigen. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will mehr und gerechteren Wettbewerb in der gesetzlichen Krankenversicherung. Damit stößt er ganz besonders bei den großen Kassen auf Zustimmung. Wie Spahn am Montag in Berlin mitteilte, will er den sogenannten Risikostrukturausgleich (RSA) unter den Kassen systematisch weiterentwickeln. Der Strukturausgleich läuft über den Gesundheitsfonds…