Tag: Wohngebäudeversicherung

Leitungswasserschäden sorgen in der Wohngebäudeversicherung immer wieder für Streitfälle

Leitungswasserschäden sorgen in der Wohngebäudeversicherung immer wieder für Streitfälle

Leitungswasserschäden sorgen in der Wohngebäudeversicherung immer wieder für Streitfälle. Was ist bedingungsgemäß abgedeckt und was nicht? Anhaltspunkte liefert unter anderem ein Urteil des Oberlandesgerichts Naumburg. Lehren für den Berateralltag aus diesem und weiteren Urteilen, zieht Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Björn Thorben M. Jöhnke ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und Partner der Hamburger Kanzlei Jöhnke & Reichow). Was war geschehen? Die…

Vorsicht, Einbrecher! So sichern Sie Ihre Garage richtig

Vorsicht, Einbrecher! So sichern Sie Ihre Garage richtig

Neben Fenstern und Türen gehören Garagen zu den größten Schwachstellen an Häusern, wenn es darum geht, wo sich Einbrecher am einfachsten Zugang zum Haus verschaffen können. Nutzen die Kriminellen dabei Werkzeug, das in der Garage lagert, kann den Hausbewohner unter Umständen grobe Fahrlässigkeit unterstellt werden. Hier kommen einige Tipps zur richtigen Sicherung. Rund 270 Mal kommt es pro Tag laut…

Schutz vor Elementarschäden wird immer wichtiger

Schutz vor Elementarschäden wird immer wichtiger

Stürme, Überschwemmungen, Feuer, Einbrüche oder ein gehacktes Smart-Home-System – die Risiken rund ums Haus sind vielfältig. Mit den richtigen Versicherungen lassen sich die finanziellen Schäden auffangen. Mitte März tobte sich Sturm Eberhard in Deutschland aus. Mit einer Windgeschwindigkeit von teilweise über 117 Kilometern pro Stunde und damit Windstärke 12 fegte er unter anderem über Nordrhein-Westfalen hinweg. Ein Autofahrer wurde dabei…

Die Tücken der gleitenden Neuwertversicherung

Die Tücken der gleitenden Neuwertversicherung

Ein Tornado zerstört den Hof von Landwirt Otmar Meister. Sachschaden: mehr als eine halbe Million Euro. Zum Glück ist er versichert – mit einer gleitenden Neuwertversicherung. Geld zum Wiederaufbau gibt es demnach nur, wenn der Zeitwert des Hofes zum Eintritt des Schadenfalls mindestens noch 50 Prozent des Neuwerts beträgt. Im Klartext: Die Versicherung zahlt nur, wenn der Hof zum Stichtag…