Versicherungs- und Finanzforum

Hallo im Versicherungs- und Finanzforum von ProKlartexxt zusammengestellt von Roland Richert und unserem privaten Spion für Versicherungs- und Finanzfragen.

*Bitte habt Verständnis dafür das wir die Identität unseres Spion geheim halten müssen!

Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Versicherungs- und Finanzbranche informieren unser Spion und ich hier unabhängig und kostenlos über Tops und Flops der Versicherungs- und Finanzbranche.

 

Ich bin auf Reisen ...
 
Notifications

Ich bin auf Reisen und habe Symptome, die beim Coronavirus auftreten. Wer zahlt für meine Behand­lung?  

  RSS

Roland
(@roland)
Mitglied Admin
Beigetreten: 3 Jahren zuvor
Beiträge: 197
14/03/2020 3:01 pm  

Sind Sie im Ausland und treten Coronavirus-Symptome auf, sollten Sie unbe­dingt einen Arzt aufsuchen. Haben Sie eine Auslands­reisekranken­versicherung, zahlt diese Ihre Behand­lung und einen möglicher­weise notwendigen Rück­trans­port nach Deutsch­land. Nehmen Sie im Fall einer Erkrankung unbe­dingt Kontakt mit Ihrem Versicherer auf. Wichtig: Liegt eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts für Ihr Urlaubs­land vor, könnte der Kranken­versicherungs­schutz jedoch ausgeschlossen sein.

Wer keine Auslandskrankenversicherung hat, sich aber im europäischen Ausland aufhält, ist über seine gesetzliche Krankenkasse abge­sichert. Sie kommt für Behand­lungen bei einer akuten Erkrankung in EU-Mitglieds­staaten und in Ländern auf, mit denen ein Sozial­versicherungs­abkommen besteht. Lückenhaft ist der Schutz der gesetzlichen Krankenkassen beim Rück­trans­port: Die Kosten hierfür tragen sie nie.

Hallo, ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin für Verbraucher.


AntwortZitat
Share:
Print Friendly, PDF & Email
Roland
Follow me