„Im vergangenen Jahr sorgten insbesondere Sturmtiefs wie Axel, Xavier oder Herwart dafür, dass Wohngebäudeversicherungen zunehmend in den Fokus rücken“, sagt Peter Schneider, Geschäftsführer von Morgen & Morgen (M&M).