Über 51.000 Euro bekommt eine Frau aus Bayern von der gesetzlichen Rentenversicherung nachgezahlt. Das verdankt sie einem Sozialrechtsberater des Sozialverbands VdK Bayern. Eigentlich wollte sie lediglich ihren eigenen Rentenbescheid durchsehen lassen. Und dabei fiel dem VdK-Rentenberater der Fehler auf: Die Frau hätte 18 Jahre lang eine sogenannte große Witwenrente bekommen müssen.