Für Finanztest ist die Sache klar: Wer Angehörige finanziell absichern muss, sollte eine Risikolebensversicherung (RLV) haben – und das ausnahmslos, also nicht nur, wenn ein gefährliches Hobby oder ein gefahrenträchtiger Beruf wie Pilot, Dachdecker oder Feuerwehrmann ausgeübt wird.