AachenMünchener gehört zu Deutschlands Service-Elite

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen.
Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.
Roland
Follow me
Die Generali in Deutschland ist mit rund 16,2 Mrd. € Beitragseinnahmen und mehr als 13,5 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Zum deutschen Teil der Generali gehören die Generali Versicherungen, AachenMünchener, CosmosDirekt, Dialog, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung und Deutsche Bausparkasse Badenia.

Die Generali in Deutschland ist mit rund 16,2 Mrd. € Beitragseinnahmen und mehr als 13,5 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Zum deutschen Teil der Generali gehören die Generali Versicherungen, AachenMünchener, CosmosDirekt, Dialog, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung und Deutsche Bausparkasse Badenia.

  • AachenMünchener als Haftpflichtversicherer und Kfz-Versicherer zweimal mit „Gold“ ausgezeichnet
  • Als Lebensversicherer und Versicherer mit Exklusivvertrieb erhält AachenMünchener zweimal „Silber“

Aachen – Der Kundenservice der AachenMünchener, ein Unternehmen der Generali in Deutschland, gehört branchenweit zu den Besten in Deutschland. Das ist das Ergebnis von Deutschlands größtem, wissenschaftlich fundiertem Service-Ranking, das seit 2012 von der Tageszeitung „Die Welt“ und dem Analysehaus Service Value GmbH zum Thema „Kundenservice“ erstellt wird. Mittels des „Service Experience Score (SES)“ hat die Service Value GmbH die Zufriedenheit ehemaliger und aktueller Kunden gemessen und die Servicequalität aller untersuchten Unternehmen verglichen. Für die Studie sind rund 1,6 Millionen Kunden aus 385 Branchen-Unternehmen online befragt worden.

Die Methodik des SES dient als einfacher und zuverlässiger Gradmesser für den erlebten Kundenservice. Verbraucher beantworten zwei Fragen: Ob sie Kunde des untersuchten Unternehmens sind oder in den letzten drei Jahren waren und ob sie sehr zufrieden mit dem Kundenservice dieses Unternehmens sind bzw. waren. Die AachenMünchener erzielte bei dieser Untersuchung hervorragende Ergebnisse: Für ihren exzellenten Service als Kfz-Versicherer (SES: 68,4%) und als Haftpflichtversicherer (SES 66,9%) erhielt sie jeweils die Auszeichnung „Service-Champion Gold“. Überaus zufrieden sind Kunden der AachenMünchener auch mit dem Kundenservice der AachenMünchener in den Kategorien Lebensversicherer und Versicherer mit Exklusivvertrieb. Die Kundenbewertungen ergaben einen SES von 66,4% bzw. 66,0%, was für die AachenMünchener die Auszeichnung zum „Service Champion Silber“ bedeutet.

Helmut Gaul, Vorstand Betrieb/IT der AachenMünchener: „Kernkompetenzen der AachenMünchener sind die Fokussierung auf Kunden- und Vertriebsservice sowie die Entwicklung maßgeschneiderter Produkte. Dabei gehören der enge persönliche Austausch mit unserem Vertriebspartner, der Deutschen Vermögensberatung Unternehmensgruppe, und der unmittelbare Dialog von Mensch zu Mensch auf allen Ebenen fest zu unserem Erfolgsrezept. Die Wertschätzung durch das persönliche Gespräch ist ein Fundament unseres Geschäftsmodells. Diese Besonderheit spüren unsere Kunden sehr genau.“

Die AachenMünchener ist der Lebensversicherungs-Spezialist innerhalb der Generali in Deutschland, erhält aber auch für ihre Servicequalität in der Sparte Sachversicherungen regelmäßig Gütesiegel. Focus-Money kürte in einem Fairness-Test im Oktober 2017 die AachenMünchener zum „Fairsten Haftpflichtversicherer“. Die Stiftung Warentest unterstrich dieses Ergebnis bei ihrem aktuellen Test „Die besten Haftpflichtversicherer für den eigenen Bedarf“: Sie vergab bei einer Analyse von 218 Privathaftpflichtversicherungen für die AachenMünchener die Note „sehr gut“ (1,1).

AachenMünchener
Die AachenMünchener gehört zur Generali in Deutschland. Ihre Produkte bieten Kunden Versicherungsschutz und Vorsorgelösungen mit Alleinstellungsmerkmalen und erhalten regelmäßig Bestnoten von neutralen Ratinginstituten und Medien. Über 3.400 Direktionen und Geschäftsstellen der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG) vermitteln die Produkte der AachenMünchener.

Generali in Deutschland
Die Generali in Deutschland ist mit 16,2 Milliarden Euro Beitragseinnahmen sowie mehr als 13,5 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Zum deutschen Teil der Generali gehören die Generali Versicherungen, AachenMünchener, CosmosDirekt, Dialog, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung, und Deutsche Bausparkasse Badenia.

AachenMünchener erweitert Rundumschutz in der Lebensversicherung – Neue Bausteine für lebenslanges Einkommen

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen.
Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.
Roland
Follow me
  • Relaunch des AachenMünchener-VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLAN
  • Flexible Kapitalanlage mit Absicherung der wichtigsten biometrischen Risiken
  • Mitgliedschaft im Gesundheitsprogramm Generali Vitality möglich; Erweiterung des Smart Insurance Angebots der Gruppe

Aachen – Die AachenMünchener Lebensversicherung hat ihren erfolgreichen VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLAN (kurz: VASP) weiter verbessert. Nach knapp sechs Jahren auf dem Markt und weit mehr als 400.000 verkaufter VASP erweitert der Lebensversicherer der Generali in Deutschland sein Bündelangebot um neue Bausteine: Neu ist die Wahlmöglichkeit einer Zeitrente vor Rentenbeginn. Während dieser Zeit kann das Guthaben weiter renditeorientiert angelegt werden. Hinzu kommen günstigere Beiträge in der Berufsunfähigkeitsversicherung sowie die Kombinationsmöglichkeit mit einer Krankentagegeldversicherung. Erstmals bietet die AachenMünchener auch die Mitgliedschaft im Gesundheitsprogramm Generali Vitality an. Diese ermöglicht Beitragsvorteile von bis zu 16 Prozent in der Berufsunfähigkeitsversicherung, der Schwere-Krankheiten-Absicherung sowie der Hinterbliebenenabsicherung.

Mit dem neuen VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLAN bieten wir für die wichtigsten existenziellen Risiken und den Vermögensaufbau erstklassige Lösungen in einem Paket. Unsere Kunden können mit diesem Produkt vom Berufsstart bis zum Ruhestand Vermögen aufbauen und sich bzw. ihre Hinterbliebenen absichern“, sagt Christoph Schmallenbach, Chief Business Officer Exklusivvertrieb der Generali Deutschland AG und Vorstands­vorsitzender der AachenMünchener.

Die Komponente „Vermögensaufbau“ bietet eine Rentenversicherung, bei der Kunden selbst entscheiden können, ob sie eine eher sicherheits- oder renditeorientierte Anlagestrategie bevorzugen. Die Auswahl ist flexibel und kann während der Laufzeit an die aktuelle Lebens- und Marktlage angepasst werden. Neu ist, dass der Kunde wählen kann, ob er vor Rentenbeginn eine Zeitrente auszahlen lässt. Dabei kann das Guthaben weiter renditeorientiert angelegt werden. Als Alternative bleibt – neben der Zahlung einer lebenslangen Rente – auch die Abfindung des Kapitals in einem Beitrag.

Lückenlose Arbeitskraftabsicherung

Die mehrfach ausgezeichnete Berufsunfähigkeitsversicherung der AachenMünchener sichert das monatliche Einkommen in Form einer Rente ab. Dies gilt dann, wenn Versicherungsnehmer ihren Beruf durch Krankheit oder Unfall zu mindestens 50 Prozent und für mindestens sechs Monate nicht mehr ausüben können. Auch für den Verlust einer Grundfähigkeit (Sehen, Sprechen, Hören, Gehen, Hand oder Arm gebrauchen, Knien bzw. Bücken, Heben oder Tragen) kann das monatliche Einkommen abgesichert werden. Neu ist, dass die Arbeitskraft von gesetzlich Krankenversicherten jetzt auch bei krankheitsbedingten Einkommensausfällen abgesichert werden kann. Dazu kann der Versicherte mit der VASP eine Krankentagegeldversicherung der Konzernschwester Central Krankenversicherung wählen. So schließt er die finanzielle Lücke zwischen gesetzlichem Krankengeld und seinem bisherigen Einkommen.

Darüber hinaus bietet der VASP auf Wunsch auch eine Schwere-Krankheiten-Absicherung und eine Hinterbliebenenabsicherung jeweils mit einmaliger Kapitalzahlung sowie eine Pflegeoptionsversicherung. Die mögliche freie Kombination aller Absicherungen ermöglicht eine bedarfsgerechte Absicherung der Kunden.

Vorteile als Mitglied bei Generali Vitality
Mit Neuabschluss eines VASP können Kunden Mitglied im Gesundheitsprogramm Generali Vitality werden. Das Programm unterstützt seine Mitglieder auf dem Weg in ein gesünderes Leben. Es belohnt sie für eine gesündere Lebensweise mit Vergünstigungen bei attraktiven Kooperationspartnern. Dafür erhalten die Kunden einen Beitragsvorteil in der Berufsunfähigkeitsversicherung und in den Komponenten Schwere Krankheiten und Hinterbliebenenversorgung. Dieser Vorteil beträgt zunächst zehn Prozent und kann sich später auf bis zu 16 Prozent erhöhen.

Erneuter Testsieg für AachenMünchener und Deutsche Vermögensberatung

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen.
Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.
Roland
Follow me
Beste Versicherungsberatung


Beste Versicherungsberatung

  • AachenMünchener und Deutsche Vermögensberatung zum vierten Mal in Folge Testsieger
  • Deutsches Institut für Service-Qualität vergibt Qualitätsurteil „sehr gut“ in Studie zur Beratung durch Versicherungsvermittler

Aachen – Die AachenMünchener ist gemeinsam mit ihrem exklusiven Vertriebspartner, der Deutschen Vermögensberatung (DVAG), zum vierten Mal in Folge Testsieger bei der Untersuchung „Beratung Versicherungsvermittler 2017“. Die beiden Unternehmen erzielten bei dieser Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) die mit Abstand höchste Punktzahl. DISQ bewertet AachenMünchener und Deutsche Vermögensberatung, über die die Versicherungsprodukte der AachenMünchener ausschließlich zu beziehen sind, mit dem Gesamturteil „sehr gut.

„Bedarfsgerechte sowie maßgeschneiderte Produkte sind für die persönliche Absicherung unerlässlich. Unsere Kunden können sich voll und ganz auf die hohe Beratungskompetenz der Vermögensberater unseres exklusiven Vertriebspartners DVAG verlassen. Auf Basis einer sorgfältigen und individuellen Analyse stellen die Vermögensberater sicher, dass unsere Kunden einen auf sie persönlich zugeschnittenen Versicherungsschutz erhalten“, sagt Helmut Gaul, im Vorstand der AachenMünchener für Kundenservice verantwortlich. Die AachenMünchener ist ein Unternehmen der Generali in Deutschland.

Beste Beratung unter 15 Versicherern
Die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität, welches im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv die Vermittler von 15 Versicherern getestet hat, umfasst die Leistungsbereiche Altersvorsorge, Risikovorsorge und Sachversicherungen. Bewertungskategorien waren in unterschiedlichen Gewichtungen der Kompetenzgrad, die Bedarfsanalyse, die Kommunikationsqualität sowie der Aktivitätsgrad und die Qualität des Umfelds. In der Gesamtbewertung erhielten AachenMünchener und DVAG das Qualitätsurteil „sehr gut“ mit 85,2 Punkten.

Vermögensberater überzeugen bei Bedarfsanalyse sowie mit Kompetenz, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
In der Studie von DISQ heißt es: „Testsieger ist AachenMünchener/DVAG mit dem Qualitätsurteil ‚sehr gut‘. Die Vermittler erzielen bei der Analyse des Kundebedarfs wie auch in puncto Kompetenz die im Vergleich besten Ergebnisse. Zudem gehen die sehr freundlichen und hilfsbereiten Berater ausgesprochen individuell auf die Kunden ein. Auch die Räumlichkeiten überzeugen und gewährleisten stets eine diskrete Beratungsatmosphäre.“

Die Messung der Beratungsqualität erfolgte bundesweit über verdeckte Besuche (sogenannte Mystery-Tests). Untersucht wurden dabei unter anderem die Kompetenz und Freundlichkeit der Vermittler und deren Analyse des Kundenbedarfs, die Wartezeiten sowie die Qualität des Umfelds. Insgesamt flossen 150 Servicekontakte des Deutschen Instituts für Service-Qualität in die Auswertung ein.