Continentale Versicherungsverbund: Zum fünften Mal Höchstnote „exzellent“ beim BVK-Fairness-Siegel

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProFair24.
Doch ich bin noch mehr: „Ich bin verheiratet, habe ein Haus gebaut, mehr als einen Baum gepflanzt und bin stolzer Vater eines Sohnes. Zudem bin ich bekennender Glatzenträger und habe Geschichten auf meiner Haut.
Roland
Follow me
BVK-Präsident Michael H. Heinz (l.) bei der Übergabe des Fairness-Siegels an Falko Struve, Vorstand Vertriebspartnerbetreuung der Continentale.


BVK-Präsident Michael H. Heinz (l.) bei der Übergabe des Fairness-Siegels an Falko Struve, Vorstand Vertriebspartnerbetreuung der Continentale.

Zum fünften Mal hat der Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit jetzt das BVK-Siegel „Fairness für Versicherungsvertreter“ mit der bestmöglichen Gesamtnote „exzellent“ und fünf Sternen erhalten. Grundlage für die Vergabe des Siegels ist eine umfangreiche Befragung der eigenen Ausschließlichkeitsvermittler durch ein unabhängiges Meinungsforschungsinstitut. Deren Einschätzung macht erneut deutlich: Der Verbund ist ein hervorragender Partner für Vermittler.

Top-Bewertung für Vertriebspolitik, Innendienst und Kundenorientierung

Für sein Siegel stellt der BVK fünf Aspekte auf den Prüfstand. Ergebnis der aktuellen Analyse: Jeweils mit „exzellent“ bewertet werden die Vertriebspolitik der Continentale, die Unterstützung und -betreuung der Vermittler durch den Innendienst sowie die Kundenorientierung des Verbundes. Die Note „sehr gut“ wurde für die Teilbereiche „Provisionen und Gegenleistungen“ und „Allgemeine Vermittlerunterstützung und -betreuung“ vergeben. Fast alle befragten Vertriebspartner (98 Prozent) schätzen die unternehmerische Selbstständigkeit in der Partnerschaft mit der Continentale. 96 Prozent der Befragten sagen, dass die Mehrheit ihrer Kunden mit dem Verbund zufrieden sei. Den guten Ruf der Continentale loben 94 Prozent. 89 Prozent der Continentale-Vermittler bewerten den Innendienst als gut erreichbar, 88 Prozent sagen, er arbeite schnell.

Richtungsweisende Impulse für die Zukunft

Für Falko Struve, Vorstand Vertriebspartnerbetreuung der Continentale, ist das exzellente Abschneiden von besonderem Wert: „Mit dieser Top-Note fühlen wir uns in unserer Arbeit bestätigt. Der Ausschließlichkeitsvermittler als unabhängiger Unternehmer hat für uns eine besondere Bedeutung.“ Für die Zukunft sieht er das Unternehmen aber weiter in der Pflicht: „Wir sind ein exzellenter Partner für Unternehmerpersönlichkeiten und wollen das auch bleiben. Damit das gelingt, müssen wir kontinuierlich an den Punkten arbeiten, die uns von unseren Vertriebspartnern signalisiert werden. Hierbei gibt uns das BVK-Siegel richtungsweisende Impulse.“

Zum Hintergrund:

Das Fairness-Siegel wurde 2009 erstmals verliehen und entspringt einer Initiative des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK). Ziel ist, die Beziehung zwischen Versicherer und Vermittler ganzheitlich zu beurteilen. Beauftragt mit der Erhebung ist das Marktforschungsinstitut YouGov Deutschland. „Mithilfe des Siegels können Berufseinsteiger oder wechselwillige Vermittler ein neutrales Urteil einholen. Gleichzeitig können sich besonders faire Versicherer mit dem BVK-Fairness-Siegel profilieren“, erläutert Michael H. Heinz, Präsident des BVK.

Sichtbar sein mit ProFair24

Stellen Sie neue Versicherungskonzepte und Lösungen bei Profair24 vor.

Jeden Monat nutzen über  100.000 Verbraucher die Serviceseiten von ProFair24 und seinen Schwestermedien, ProKlartexxt und ProExpert24.  Die Zeiten von nervender und irreführender Werbung sind vorbei. Mittlerweile recherchieren über 65% der Verbraucher im Internet zu Versicherungs- und Finanzprodukten bevor sie einen Abschluss tätigen. Aus diesem Grund habe ich ProFair24 gegründet. Verbraucher erhalten alle relevanten Informationen und können direkt bei lokalen Versicherungsexperten oder Versicherungsgesellschaften ihren Abschluss tätigen.

Falls ich ihr Interesse geweckt haben sollte, lassen Sie uns über die Möglichkeiten ihres

„Point of Sale“

bei ProFair24 sprechen.

VOLKSWOHL BUND erhält zum zweiten Mal Auszeichnung für Fairness bei der BU-Leistungsregulierung

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProFair24.
Doch ich bin noch mehr: „Ich bin verheiratet, habe ein Haus gebaut, mehr als einen Baum gepflanzt und bin stolzer Vater eines Sohnes. Zudem bin ich bekennender Glatzenträger und habe Geschichten auf meiner Haut.
Roland
Follow me
Bestätigung für kundenfreundliche Unternehmenspolitik“


Bestätigung für kundenfreundliche Unternehmenspolitik“

Kunden, die eine Leistung aus ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) beantragen, können sich bei der VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G. auf eine besonders faire Regulierung verlassen. Der VOLKSWOHLBUND prüft ihre Ansprüche transparent, kundenorientiert und kompetent. Vom Kölner Analysehaus ASSEKURATA SolutionsGmbH hat der VOLKSWOHL BUND dafür jetzt erneut das
Zertifikat „Fairness in der BU-Leistungsregulierung“ erhalten. Bereits 2016 hat die ASSEKURATA Solutions GmbH den VOLKSWOHL BUND erstmals mit dem Fairness-Siegel ausgezeichnet. Jetzt hat sich der Versicherer zum zweiten Mal der Prüfung durch die Experten unterzogen und seine Qualität in der
BU-Leistungsbearbeitung bestätigt. Das Unternehmen konnte erneut auf breiter Ebene überzeugen, unter anderem mit seinen langjährig erfahrenen Mitarbeitern, einer individuellen telefonischen Beratung, den übersichtlichen und
verständlichen Fragebögen und den verbindlichen Vertretungsregelungen, die keine Pausen in der Bearbeitung zulassen. Für das alles sorgt ein qualifiziertes Leistungsteam, das sich direkt und persönlich um die Kunden kümmert und so für eine schnelle und kompetente Leistungsentscheidung sorgt.

„Wir haben uns zum zweiten Mal der Prüfung durch die ASSEKURATA Solutions GmbH gestellt und wieder bewiesen, dass unsere BU auch in der Leistungsphase erstklassig ist“, so Dietmar Bläsing, Sprecher der Vorstände der VOLKSWOHLBUND Versicherungen. „Über das sehr gute Ergebnis freuen wir uns alle sehr. Es bestätigt unsere kundenfreundliche Unternehmenspolitik und zeichnet die sehr gute und engagierte Arbeit aller beteiligten Kolleginnen und Kollegen aus.“

VOLKSWOHL BUND LEBENSVERSICHERUNG a.G., Südwall 37 – 41, 44137 Dortmund
Vorstand: Dietmar Bläsing (Sprecher), Heike Bähner, Dr. Gerrit Böhm, Axel-Rainer Hoffmann
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Rainer Isringhaus
Sitz des Unternehmens: Dortmund, Registergericht: Amtsgericht Dortmund, HRB 29381

VOLKSWOHL BUND SACHVERSICHERUNG AG, Südwall 37 – 41, 44137 Dortmund
Vorstand: Dietmar Bläsing (Sprecher), Heike Bähner, Dr. Gerrit Böhm, Axel-Rainer Hoffmann
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Rainer Isringhaus
Sitz des Unternehmens: Dortmund, Registergericht: Amtsgericht Dortmund, HRB 3134

Telefon: 0231/5433-0, Telefax: 0231/5433-400, info@volkswohl-bund.de, info@volkswohl-bund.epost.de, www.volkswohl-bund.de