Von der Bürgerversicherung hält Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), rein gar nichts. Auf dem 120. Deutschen Ärztetag warnte er vor ihrer Einführung. Sie sei ein „Turbolader einer echten Zwei-Klassen-Medizin“, sie sei nicht gerecht und „fördert Ungerechtigkeit, statt ihr vorzubeugen“, zitiert ihn das Ärzteblatt.