Wie alle Kommunen muss auch die Hansestadt Salzwedel (Sachsen-Anhalt) Beiträge zum Kommunalen Schadensausgleich (KSA) überweisen. Dieser gewährt der Stadt einen Haftpflichtschutz, denn laut einem Bericht der Volksstimme kommt es immer wieder vor, dass Einwohner von Salzwedel Schadensersatz von ihrer Hansestadt fordern, zum Beispiel weil eine heruntergefallene Kastanie aufs Auto gekracht ist – immerhin 15 Schadenvorfälle gingen 2015 bei den Behörden ein.