Ende Juli hatte die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) eine Untersuchung des Prognos-Instituts zur Sozialbeitragsentwicklung und ihrer Auswirkung auf die Beschäftigung hierzulande veröffentlicht. Dort kamen die Studienautoren zu dem Schluss, dass die umlagefinanzierten sozialen Sicherungssysteme im Zuge des fortschreitenden demografischen Wandels zunehmend unter Druck geraten.