Finanzreserve der Krankenkassen steigt auf 24 Milliarden Euro

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProFair24.
Doch ich bin noch mehr: „Ich bin verheiratet, habe ein Haus gebaut, mehr als einen Baum gepflanzt und bin stolzer Vater eines Sohnes. Zudem bin ich bekennender Glatzenträger und habe Geschichten auf meiner Haut.
Roland
Follow me
Nach den ersten drei Quartalen des vergangenen Jahres hatten Kassen und Fonds ein Geldpolster von 22,25 Milliarden Euro. Bis zum Jahresende war die Reserve auf 24,5 Milliarden Euro gewachsen.


Nach den ersten drei Quartalen des vergangenen Jahres hatten Kassen und Fonds ein Geldpolster von 22,25 Milliarden Euro. Bis zum Jahresende war die Reserve auf 24,5 Milliarden Euro gewachsen.

Das Geldpolster der gesetzlichen Krankenversicherung ist in den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres auf 24 Milliarden Euro gestiegen. Das sind knapp zwei Milliarden mehr als nach den ersten drei Quartalen des Vorjahres. Die einzelnen Kassen verzeichneten rund 2,52 Milliarden Euro Überschüsse, wie das Bundesgesundheitsministerium mitteilte.

Damit stiegen die Reserven der Kassen bis Ende September auf 18,6 Milliarden Euro.

Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) rief die Kassen dazu auf, ihre Spielräume für “hochwertige Leistungen bei attraktiven Beiträgen” auszuschöpfen. Den durchschnittlichen Zusatzbeitragssatz hatte Gröhe um 0,1 Punkte auf ein Prozent abgesenkt. Die einzelnen Kassen legen aber selbst fest, in welcher Höhe sie den Aufschlag allein auf Kosten der Kassenmitglieder nehmen.

Mehr Ausgaben als Einnahmen beim Gesundheitsfonds

Beim Gesundheitsfonds, die Geldsammel- und -verteilstelle der Krankenversicherung, überstiegen die Ausgaben die Einnahmen um 3,7 Milliarden Euro. Zum Jahresende hatte die Fondsreserve noch 9,1 Milliarden Euro betragen. Da erst im vierten Quartal Einnahmen aus Weihnachts- und Urlaubsgeld in den Fonds fließen, dürften die Ausgaben die Einnahmen im Gesamtjahr nur noch um rund 600 Millionen Euro übersteigen.

Nach den ersten drei Quartalen des vergangenen Jahres hatten Kassen und Fonds ein Geldpolster von 22,25 Milliarden Euro. Bis zum Jahresende war die Reserve auf 24,5 Milliarden Euro gewachsen.

Die Kassenausgaben für Ärzte stiegen in den ersten drei Quartalen um 5,1 Prozent an, für Klinikbehandlungen um 2,4 Prozent und für Arzneimittel um 3,7 Prozent. (dpa-AFX)

Vielen Dank an Cash.Online

ProFair24.de bietet Finanzauktionen und Versicherungsauktionen, bei denen Verbraucher bares Geld sparen können, sowie Geld für ihren Beratungstermin erhalten.

ProFair24
Im Wullen 19
58453 Witten
Telefon: 02302-2027679
Email: info@profair24.de
Internet: http://www.profair24.de

Erwerbsunfähigkeitsversicherungen unter der Lupe

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProFair24.
Doch ich bin noch mehr: „Ich bin verheiratet, habe ein Haus gebaut, mehr als einen Baum gepflanzt und bin stolzer Vater eines Sohnes. Zudem bin ich bekennender Glatzenträger und habe Geschichten auf meiner Haut.
Roland
Follow me
Eine private Erwerbsunfähigkeitsversicherung zahlt dann eine Rente, wenn der Versicherte weniger als drei Stunden pro Tag arbeiten kann – egal in welchem Beruf.


Eine private Erwerbsunfähigkeitsversicherung zahlt dann eine Rente, wenn der Versicherte weniger als drei Stunden pro Tag arbeiten kann – egal in welchem Beruf.

In seinem ersten Rating der selbstständigen Erwerbsunfähigkeitsversicherungen hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) 15 Tarife von 15 Anbietern auf bis zu 90 Kriterien in vier Teilbereichen untersucht. Am besten schnitt dabei die Europa Lebensversicherung ab, gefolgt von Continentale, Hannoversche und Dialog.

Das IVFP legte nach eigenen Angaben einen erhöhten Fokus auf die Unternehmensqualität, die mit 20 Prozent in die Bewertung einfloss, um den Aspekten Sicherheit und Stabilität Rechnung zu tragen. Das Hauptaugenmerk lag wie bei dem Berufsunfähigkeits-Rating auf dem Teilbereich Preis/Leistung, der mit 50 Prozent am höchsten gewichtet wurde. Flexibilität und Transparenz wurden mit 20 bzw. zehn Prozent berücksichtigt.

Die Top-Tarife aus 15 untersuchten Versicherungen:

Eine private Erwerbsunfähigkeitsversicherung zahlt dann eine Rente, wenn der Versicherte weniger als drei Stunden pro Tag arbeiten kann – egal in welchem Beruf. Ein kleiner Vorteil sei, dass im Vergleich zur Berufsunfähigkeitsversicherung die Gesundheitsprüfung in den meisten Fällen weniger streng sei, so das IVFP. (kb)

Tabelle: IVFP

Vielen Dank an Cash.Online

ProFair24.de bietet Finanzauktionen und Versicherungsauktionen, bei denen Verbraucher bares Geld sparen können, sowie Geld für ihren Beratungstermin erhalten.

ProFair24
Im Wullen 19
58453 Witten
Telefon: 02302-2027679
Email: info@profair24.de
Internet: http://www.profair24.de

Pflegetagegeld: Was zeichnet einen guten Tarif im Jahr 2017 aus?

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProFair24.
Doch ich bin noch mehr: „Ich bin verheiratet, habe ein Haus gebaut, mehr als einen Baum gepflanzt und bin stolzer Vater eines Sohnes. Zudem bin ich bekennender Glatzenträger und habe Geschichten auf meiner Haut.
Roland
Follow me
Leistungsstarke Pflegetagegelder sollten die unten stehenden Komponenten enthalten


Leistungsstarke Pflegetagegelder sollten die unten stehenden Komponenten enthalten

Durch das zum 1. Januar 2017 in Kraft getretene Pflegestärkungsgesetz II mussten die Versicherer ihre Pflegezusatztarife überarbeiten oder haben die Gelegenheit genutzt, um ihre komplette Produktpalette neu aufzulegen. Doch was zeichnet ein gutes Pflegetagegeld im Jahr 2017 aus?

Jan Dinner, Geschäftsführer des Maklerpools Insuro Maklerservice, umreisst kurz die wichtigsten Leistungsaspekte, die ein gutes Pflegetagegeld enthalten sollte:

Einfache und geschlossene Gesundheitsfragen
Die Gesundheitsfragen sollten klar definierte Ablehnungsdiagnosen in jedem Eintrittsalter umfassen.

Flexibler Tarif
Die Absicherung sollte sich nach dem individuellen Kundenbedarf richten und nach seinen Wünschen gestalten lassen.

100 Prozent Leistung bei stationärer Pflege in den Pflegegraden 2 bis 5
Bei stationärer Pflege ist die Versorgungslücke in den niedrigen Pflegegraden aufgrund des “einrichtungseinheitlichen Selbstbehalts” jetzt noch höher als zuvor.

Dynamische Anpassung des Versicherungsschutzes
Eine dynamische Anpassung der Absicherung sollte möglich sein. Dies bedeutet eine Anpassung des Versicherungsschutzes vor dem Leistungsfall ohne eine erneute Gesundheitsprüfung und ohne Altersgrenze.

Echte Weltgeltung
Der Pflegetagegeldtarif sollte eine weltweite Deckung und die Möglichkeit umfassen, Pflegebedürftigkeit vor Ort feststellen lassen zu können.

Leistungen auch bei Krankenhaus- und Kuraufenthalten
Gerade weil die gesetzliche Pflegeversicherung während eines Krankenhaus- oder Kuraufenthaltes die Leistungen nach vier Wochen streicht, ist es umso wichtiger, dass das Pflegetagegeld weitergezahlt wird. Denn während dieser Zeit laufen beispielsweise die Kosten für einen Heimplatz weiter.

Leistungen bei Pflegebedürftigkeit durch Suchterkrankung
Der Versicherer leistet auch, wenn die Pflegebedürftigkeit aus einer Suchterkrankung heraus – zum Beispiel Rauchen, Medikamenten- und Alkoholabhängigkeit – resultiert. (nl)

Vielen Dank an Cash.Online

Vorstellung von zwei Experten für Pflegeversicherungen:

Pflegeversicherungsexperte
Manfred Zawischa
Ostlandstraße 19
59609 Anröchte

Telefon: 0 29 47 / 61 46 60
Telefax: 0 29 47 / 61 46 61
Mobil: 0 172 / 10 33 911
info@pflegeversicherungsexperte24.de
www.pflegeversicherungsexperte24.de

und

Pflegekonzeptberatung
Ulrike Klemme
Am Bruchgraben 26
59555 Lippstadt

Tel: 02941 / 96 89 277
Fax: 02941 / 96 89 278
Mobil: 0170 / 73 72 638
Mail: info@pflegekonzeptberatung24.de
www.pflegekonzeptberatung24.de

Ist man in der Elternzeit unfallversichert?

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProFair24.
Doch ich bin noch mehr: „Ich bin verheiratet, habe ein Haus gebaut, mehr als einen Baum gepflanzt und bin stolzer Vater eines Sohnes. Zudem bin ich bekennender Glatzenträger und habe Geschichten auf meiner Haut.
Roland
Follow me
Wie sieht es mit dem Unfallversicherungsschutz aus, wenn man als Elternteil in Elternzeit geht?


Wie sieht es mit dem Unfallversicherungsschutz aus, wenn man als Elternteil in Elternzeit geht?

Wer in Elternzeit geht, ist rechtlich gesehen unbezahlt von der Arbeit freigestellt. Wie aber sieht es mit dem Unfallversicherungsschutz aus, wenn man trotzdem ausnahmsweise Tätigkeiten für den Arbeitgeber erledigt?

Wer arbeitet, ist währenddessen und auch auf Hin- und Rückwegen automatisch gesetzlich unfallversichert. In der Elternzeit sieht das anders aus: Hier ist man unbezahlt von der Arbeit freigestellt – der Versicherungsschutz ist also bis zum Ende der Elternzeit aufgehoben

Manche Arbeitnehmer werden aber auch während dieser Zeit gelegentlich für ihren Arbeitgeber tätig.

Grundsätzlich gelte dann, dass man bei allem, was „mit dem Beschäftigungsverhältnis in einem inneren Zusammenhang steht“, auch unfallversichert ist, erklärt Anne Treppner von der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI).

Dazu zählen aber keine privaten Besuche im Büro – beispielsweise um den Nachwuchs vorzustellen oder auch um am Betriebssport teilzunehmen.

Das heißt im Klartext, dass folgende Tätigkeiten versichert sind:

  • Arbeiten im Auftrag beziehungsweise auf Bitte des Arbeitgebers
  • Teilnahme an einer Schulung oder einem Lehrgang
  • Teilnahme an einer betrieblichen Gemeinschaftsveranstaltung wie Betriebsausflug oder Weihnachtsfeier
  • Alle Wege, die mit diesen Anlässen verbunden sind

Vielen Dank an die Pfefferminzia – Von

Union ist sich uneinig bei Mütterrente

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProFair24.
Doch ich bin noch mehr: „Ich bin verheiratet, habe ein Haus gebaut, mehr als einen Baum gepflanzt und bin stolzer Vater eines Sohnes. Zudem bin ich bekennender Glatzenträger und habe Geschichten auf meiner Haut.
Roland
Follow me
Die CSU will die Mütterrente erneut ausweiten.


Die CSU will die Mütterrente erneut ausweiten.

CDU und CSU haben einen neuen Streitpunkt gefunden: das Thema Mütterrente. Während die CSU nun eine zweite Ausweitung fordern, ist die CDU dagegen. Die Gründe erfahren Sie hier.

Es ist noch gar nicht lange her, dass Unionsparteien und SPD gemeinsam einen besonderen Rentenanspruch für Mütter in die Wege geleitet haben. Nun will die CSU eine weitere Ausweitung: eine Mütterrente II, die 7 Milliarden Euro kosten würde. Die CDU will da nicht mitmachen.

Es gehe um die „Gerechtigkeitslücke bei der Rente“, sagte CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt gegenüber der Rheinischen Post. Frauen bekämen durchschnittlich halb so viel Rente wie Männer, und es gebe weitere Ungerechtigkeiten zwischen älteren und jüngeren Müttern. „Hier besteht Handlungsbedarf“, so Dobrindt.

Vielen Dank an die Pfefferminzia – Von

Vorbereitungen für Todesfall treffen – Ratgeber der Verbraucherzentrale

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProFair24.
Doch ich bin noch mehr: „Ich bin verheiratet, habe ein Haus gebaut, mehr als einen Baum gepflanzt und bin stolzer Vater eines Sohnes. Zudem bin ich bekennender Glatzenträger und habe Geschichten auf meiner Haut.
Roland
Follow me
Beistand in Bestattungsfragen, Trauerfall Vorsorge


Beistand in Bestattungsfragen, Trauerfall Vorsorge

In einer Gesellschaft, in der das Sterben weitgehend ausgeklammert wird, sind viele Angehörige nicht auf Todesfälle vorbereitet. Selbst, wenn dem Sterben ein langer Abschied vorausgeht, setzen sich viele nicht mit den Aufgaben auseinander, die danach unabänderlich warten. Einen Sarg oder eine Urne aussuchen, die Bestattung organisieren, Verwandte und Freunde informieren, Formalitäten erledigen – mitten im Schmerz müssen viele nüchterne Entscheidungen getroffen werden, die zum Teil erhebliche finanzielle Folgen haben. Unterstützung dabei bietet das Buch „Was tun, wenn jemand stirbt? Ein Ratgeber in Bestattungsfragen“ der Verbraucherzentrale.

Der Ratgeber informiert darüber, welche Maßnahmen in welcher Reihenfolge getroffen werden sollten, und legt auch offen, welche Kosten entstehen. Die Verpflichtungen hören jedoch nicht auf, sobald die Sterbeurkunde beantragt und eine Trauerfeier organisiert ist. Das Buch erläutert auch, welche Aufgaben in der Zeit danach auf die Angehörigen zukommen – von der Regelung der Bankgeschäfte bis zur Auflösung der Wohnung des Verstorbenen. Außerdem erfahren die Leserinnen und Leser, wie sie mit ihrer Trauer umgehen und wo sie Hilfe finden können. Das letzte Kapitel richtet sich mit einer Checkliste vor allem an diejenigen, die Vorsorge für ihre eigene Bestattung treffen wollen, um ihre Angehörigen zu entlasten.

Der Ratgeber „Was tun, wenn jemand stirbt?“ hat 192 Seiten und ist erhältlich für 12,90 Euro im Infozentrum der Verbraucherzentrale Hamburg an der Kirchenallee 22 (Mo bis Fr, 10 – 18 Uhr). Das Buch kann online unter www.vzhh.de bestellt (zuzüglich Porto und Versand) oder für 9,99 Euro als E-Book im PDF-Format heruntergeladen werden.

Experten-Netzwerk für Deutschland, Österreich und die Schweiz
Experten-Netzwerk für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Experten-Netzwerk für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Unsere Expertensuche unterstützt Kunden dabei, ihren Experten nach Wohnort und nach Spezialisierung zu finden.

Weiterhin stellen ihnen unsere Experten Fachbeiträge und Information zur Verfügung.

Wenn das Heim zu Geld wird – Ratgeber zum Immobilienverkauf neu erschienen

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProFair24.
Doch ich bin noch mehr: „Ich bin verheiratet, habe ein Haus gebaut, mehr als einen Baum gepflanzt und bin stolzer Vater eines Sohnes. Zudem bin ich bekennender Glatzenträger und habe Geschichten auf meiner Haut.
Roland
Follow me
Meine Immobilie verkaufen, verschenken oder vererben


Meine Immobilie verkaufen, verschenken oder vererben

Der Immobilienmarkt boomt. Eine konstant starke Nachfrage hat zu deutlich steigenden Preisen geführt. Doch auch beim Immobilienverkauf ist der optimale Erfolg eine Sache der richtigen Informationen, des passenden Timings und des eigenen Einsatzes. Der neue Ratgeber der Verbraucherzentrale „Meine Immobilie verkaufen, verschenken oder vererben“ unterstützt Eigentümer dabei, den Marktwert ihrer Wohnung oder ihres Hauses zu ermitteln und in Ruhe den passenden Käufer zu finden – mit oder ohne Makler.

Wie kann man Interessenten begeistern? Welche Unterlagen wollen sie sehen, worauf haben sie Anspruch? Wie lässt sich der wichtige erste Eindruck gestalten? Was ist beim Notarvertrag zu beachten? Das Buch beantwortet diese und weitere Fragen und bietet jede Menge Tipps, Warnungen sowie Fallbeispiele. Der Ratgeber zeigt auch Alternativen auf, wie die Wohnung oder das Haus in der Familie bleiben kann, etwa durch eine Schenkung gegen Wohnrecht, Nießbrauch oder Rente. Mit den eigenen Kindern oder anderen nahestehenden Personen sind vielfältige Absprachen möglich. Soll das Eigentum erst im Todesfall übergehen, lässt sich das per Erbvertrag regeln, insbesondere, wenn der spätere Erbe schon vorab Leistungen erbringen soll. Sonst sorgt ein Testament für Klarheit.

Der Ratgeber „Meine Immobilie verkaufen, verschenken oder vererben“ ist erhältlich für 14,90 Euro im Infozentrum der Verbraucherzentrale Hamburg an der Kirchenallee 22 (Mo bis Fr, 10 – 18 Uhr). Das Buch kann auch online unter www.vzhh.de bestellt (zuzüglich Porto und Versand) oder für 11,99 Euro als E-Book im PDF-Format heruntergeladen werden.

Check24 ist bestes Vergleichsportal für Kfz-Versicherungen

Rentner, ihr Eigenheim und die Altersarmut

Kennen Sie schon ProExpert24?

Hier finden Sie ihren lokalen Versicherungs- und/oder Finanzexperten!

Experten-Netzwerk für Deutschland, Österreich und die Schweiz


Experten-Netzwerk für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Ratenzahlungen in der Kfz-Versicherung kosten jährlich 590 Millionen Euro

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProFair24.
Doch ich bin noch mehr: „Ich bin verheiratet, habe ein Haus gebaut, mehr als einen Baum gepflanzt und bin stolzer Vater eines Sohnes. Zudem bin ich bekennender Glatzenträger und habe Geschichten auf meiner Haut.
Roland
Follow me
Ratenzahlungen machen die Kfz-Versicherung unterm Strich teurer.


Ratenzahlungen machen die Kfz-Versicherung unterm Strich teurer.

Viele Autofahrer zahlen ihre Kfz-Versicherung in Raten. Ein teurer Fehler, wie das Verbraucherportal Finanztip nun berichtet. Denn dadurch entstünden bundesweit jährlich mehr als 590 Millionen Euro Mehrkosten. Was die Verbraucherschützer empfehlen, erfahren Sie hier.

Ratenzahlung klingt zunächst super und viele Kfz-Versicherte nutzen diese Möglichkeit offenbar. Doch dieser Service der Versicherer ist mit Mehrkosten verbunden.

„Am teuersten ist die monatliche Überweisung“, sagt Annika Krempel, Versicherungsexpertin beim Verbraucherportal Finanztip. „Im Schnitt kostet das Autofahrer satte 9 Prozent mehr.“

Hochgerechnet auf das ganze Jahr zahlten Autofahrer nur durch Ratenzahlung mehr als 590 Millionen Euro zu viel Versicherungsprämie, ist das Ergebnis einer Berechnung des Portals.

Nicht nur die Ratenzahlung belastet die Geldbeutel:

„Unsere Studie zeigt, dass jeder dritte Autofahrer noch nie seine Kfz-Versicherung gewechselt hat“, so Krempel. Auch das könne teuer werden: Durch die jährliche Neueinstufung der Typ- und Regionalklassen änderten sich für Millionen Autos die Beiträge.

Daher empfiehlt Finanztip, die Tarife regelmäßig im Oktober zu vergleichen und eventuell bis Ende November zu wechseln.

Vielen Dank an die Pfefferminzia – Von