Kfz-Versicherung: Die fairsten Schutzbrief-Anbieter 2018

Vandalismus am Auto: zahlt die Teilkasko oder Vollkasko-Versicherung?
Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProFair24.
Doch ich bin noch mehr: „Ich bin verheiratet, habe ein Haus gebaut, mehr als einen Baum gepflanzt und bin stolzer Vater eines Sohnes. Zudem bin ich bekennender Glatzenträger und habe Geschichten auf meiner Haut.
Roland
Follow me

Rund 18 Millionen Menschen vertrauen auf den Kfz-Schutzbrief ihres Autoversicherers. Dazu kommen 20 Millionen ADAC-Mitglieder und zwei Millionen Mitglieder anderer Automobilclubs. Doch wie zufrieden sind die deutschen Verbraucher mit ihrem Schutzbrief?

Um herauszufinden, wie zufrieden die Kunden mit ihrem Kfz-Schutzbrief sind, hat das Analysehaus Servicevalue in Kooperation mit Focus Money im zweiten Jahr 35 Anbieter bewerten lassen.

Zu diesem Zweck wurde das Konstrukt “Fairness” anhand von 27 branchenspezifischen Service- und Leistungsmerkmalen aus den folgenden sechs Dimensionen erfasst: “Faires Produktangebot”, “Faire Kundenberatung”, “Faire Kundenkommunikation”, “Fairer Kundenservice”, “Faires Preis-Leistungs-Verhältnis” und “Faire Schadenregulierung”.

Insgesamt holten die Experten 3.295 Kundenurteile von 2.762 Kunden ein, wobei bis zu zwei Versicherer bewertet werden sollten, bei denen die Befragten innerhalb der letzten 24 Monate Kunden waren.

Höchstwertung für elf Anbieter

Das höchste Gütesiegel “sehr gut” erhielten insgesamt elf der 35 überprüften Anbieter: der ADAC, der Auto-Club Europa (ACE), DEVK, Huk 24, Huk-Coburg, LVM, Provinzial Rheinland, VGH, WGV, Württembergische und Zurich.

Weitere neun Clubs und Versicherer konnten sich das Gütesiegel “gut” sichern: Aachen Münchener, Allianz, Allsecur, Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD), Automobilclub von Deutschland (AvD), Cosmos Direkt, Gothaer, Itzehoer und die Sparkassen Direktversicherung.

Im Vergleich zum Vorjahr habe sich die Branche in allen sechs Kategorien verbessert. Den besten Eindruck hinterließen die Anbieter auch in dieses Mal wieder im Bereich “Faire Kundenkommunikation”, so Servicevalue.

Auch im Bereich Kundenberatung seien die Verbraucher zufrieden: Wer Fragen zum Leistungsumfang oder zu vertraglichen Ausschlusskriterien habe, der erhalte kompetente und verlässliche Auskunft.

Allerdings sei die Lücke zwischen Top-Anbietern und hinterem Feld deutlich größer geworden. (bm)

Vielen Dank an Cash.Online