Viele wissen es nicht, aber: Bauherren tragen die volle Verantwortung für ihre Baustelle. Auch bei Verkehrssicherungspflichten oder Personenschäden lässt sich die Schuld nicht auf den Bauleiter abwälzen. Deshalb ist es wichtig, sich ausreichend abzusichern. Eine Bauherrenhaftpflichtversicherung deckt Personenschäden ab, die trotz ordnungsgemäßer Absicherung der Baustelle auftreten können. Das berichtet das Portal Baufi24.de.