Günstigste Kfz-Policen meist bei Vergleichsportalen zu finden

Kfz-Versicherung: Die günstigsten Tarife für Autofahrer
Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen.
Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.
Roland
Follow me

Bei den Vergleichsportalen Check24 und Verivox haben Verbraucher laut einer Studie der Technischen Hochschule Rosenheim die größte Chance, einen günstigsten Kfz-Versicherungstarif zu finden.

Mit welchen Online-Tarifrechnern ist es am wahrscheinlichsten, die günstigste Kfz-Versicherung zu finden? Dieser Frage ist die Technische Hochschule Rosenheim nachgegangen. Das Ergebnis: Sowohl beim Neuabschluss beim Fahrzeugkauf als auch beim Tarifwechsel liegt das Vergleichsportal Check24 vorn. Die Details gibt es hier.

Den günstigsten Kfz-Versicherungstarif finden Kunden mit der höchsten Wahrscheinlichkeit auf dem Vergleichsportal Check24. Die Chance liegt hier bei 80 Prozent, wie eine repräsentative Studie der Technischen Hochschule Rosenheim ergab. Die Tester hatten hierzu die Tarife von 79 Versicherungsanbietern anhand von mehr als 1.000 Kundenprofilen untersucht.

Der Studie zufolge hatte Check24 sowohl beim Neuabschluss als auch beim Versicherungswechsel in rund 80 Prozent der Fälle die günstigste Kfz-Versicherung zu bieten (siehe Grafik oben). Danach folgt das Vergleichsportal Verivox mit einer Treffer-Wahrscheinlichkeit von 53 Prozent. Auf Platz drei befindet sich die Direktversicherungstochter der Huk-Coburg, Huk24, mit einer Wahrscheinlichkeit von 11 Prozent.

Huk24 von allen Versicherungen am günstigsten

„Beim errechneten Sparpotenzial konnten die Vergleichsportale Check24 und Verivox überzeugen, da sie die größte Anzahl an Versicherungstarifen bieten“, fassen die Autoren zusammen.

Demnach lassen sich bei einem Neuabschluss einer Kfz-Versicherung über Check24 im Schnitt 243 Euro gegenüber dem Marktpreis von 633,51 Euro im Jahr sparen (siehe Grafik unten). Verivox-Kunden profitierten im Schnitt von 236 Euro Ersparnis. Huk24 sei den Vergleichsportalen mit einem durchschnittlichen Sparpotenzial von 219 Euro immerhin „dicht auf den Fersen“, so die Forscher. Damit ist das Unternehmen von allen Versicherungen am günstigsten.

Zusätzlich selektierten die Forscher zur beispielhaften Darstellung typischer Versicherungsnehmer drei Fahrerprofile (Fahrer unter 25, Familie mit Kindern und Rentner). Auch hier schafften Vergleichsportale deutliche finanzielle Mehrwerte. Die Einsparungen beim Jahresbeitrag waren dabei für Fahrer unter 25 am höchsten. Über Vergleichsportale konnten Versicherungsnehmer hier beim Neuabschluss durchschnittlich bis zu 447 Euro sparen.

Vielen Dank an die Pfefferminzia

 

GKV hat mehr Mitglieder als je zuvor

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen.
Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.
Roland
Follow me
56 Millionen Versicherte


56 Millionen Versicherte

Bis Ende September 2017 waren rund 56,25 Millionen Menschen in Deutschland gesetzlich versichert. In den ersten neun Monaten dieses Jahres sind demnach fast 670.000 neue Mitglieder dazugekommen und sorgen somit für ein neues Allzeithoch. Das geht aus aktuellen Daten des Bundesgesundheitsministeriums hervor.

Dieser Trend ist aber schön länger zu beobachten: Seit 2012 sind insgesamt 4,5 Millionen mehr Menschen zu GKV-Mitgliedern geworden – das macht ein Plus von 9 Prozent.

Vielen Dank an die Pfefferminzia – Von

Finden Sie einfach und bequem mit ProFair24 die beste gesetzliche Krankenkasse

 

Check24 ist bestes Vergleichsportal für Kfz-Versicherungen

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen.
Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.
Roland
Follow me
Mitarbeiter in der Check24-Zentrale in München: Das Vergleichsportal ist Testsieger in Sachen Kfz-Versicherungen. © dpa/picture alliance


Mitarbeiter in der Check24-Zentrale in München: Das Vergleichsportal ist Testsieger in Sachen Kfz-Versicherungen. © dpa/picture alliance

Bald ist wieder Stichtag für den Kfz-Versicherungswechsel. Dabei informieren sich viele Deutsche im Internet und vergleichen dort die Tarife. Das Finanzmagazin Euro am Sonntag und das Deutsche Kundeninstitut (DKI) haben nun getestet, welche Vergleichsportale den Kunden die besten Infos liefern. Hier erfahren Sie die Antwort.

Laut eines Tests des Magazins Euro am Sonntag (Ausgabe 38/17 vom 23. September 2017) und des Deutschen Kundeninstituts (DKI) ist Check24 das beste Vergleichsportal für Kfz-Versicherungen. Mit der Note „Sehr gut“ konnte es andere Portale wie Verivox und Geld.de hinter sich lassen.

Die Tester heben hervor, dass Verbraucher bei Check24 durchschnittlich am meisten sparen und Angebote der meisten Versicherer vergleichen können.

Wichtig waren den Testern unter anderem das Preis-Leistungs-Verhältnis (40 Prozent) und die Nutzerfreundlichkeit der Vergleichsrechner (35 Prozent). Die übrigen 25 Prozent entfielen auf Service und Beratung.

Vielen Dank an die Pfefferminzia – Von

 

Das könnte Sie auch interessieren:

KFZ-Versicherung – Wie sich 1.000 Kilometer mehr auf den Preis auswirken

KFZ-Anspruch auf Kaskoleistung trotz Entfernens vom Unfallort

Worauf sich Autofahrer diesen Winter einstellen müssen

Die besten stationären Zusatztarife

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen.
Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.
Roland
Follow me
Rating von Morgen & Morgen

Rating von Morgen & Morgen

Das Analysehaus Morgen & Morgen hat stationäre Krankenzusatzversicherungen verglichen. 17 der 37 Anbieter bekamen die Bestnote von fünf Sternen.

Laut dem privaten Krankenversicherungsverband (PKV) haben knapp 6 Millionen Deutsche eine stationäre Zusatzversicherung für den Fall eines Krankenhausaufenthalts. Das Analysehause Morgen & Morgen hat dazu die Tarife und ihre Kombinationsmöglichkeiten von 37 Anbietern getestet.

Geschäftsführer Peter Schneider glaubt, dass Vermittler vor allem in punkto Transparenz und Verständlichkeit vom Rating profitieren: „Bei 272 bewerteten Tarifkombinationen sorgen wir für mehr Vergleichbarkeit auf dem Markt“.

Kombinationen können sich aus verschiedenen Tarifbausteinen zusammensetzen – ein Anbieter kann also mehrere Tarifkombinationen mit unterschiedlichen Rating-Ergebnissen haben. Insgesamt werden maximal 78 Bewertungspunkte erreicht, die sich aus der Gewichtung und dem Erfüllungsgrad der 28 Rating-Fragen zusammensetzen.
Die „Fünf-Sterne“-Bestnote haben nur Tarife erhalten, die alle folgenden Kriterien erfüllen. Sie erstatten bei stationärer Behandlung im Krankenhaus sowohl den Privat- beziehungsweise Chefarzt als auch eine bessere Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer.

Sie leisten Zahlungen über den Höchstsatz der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) hinaus und haben keine unüblichen Einschränkungen in den Bedingungen. Weiter verzichten diese alle auf ihr ordentliches Kündigungsrecht und leisten auch ohne Eintritt eines Unfalls oder einer bestimmten Erkrankung.

17 der 37 Anbieter haben so in ihrer besten Tarifkombination die Bestnote von fünf Sternen erhalten, neun haben vier Sterne erhalten und zehn Anbieter wurden mit drei Sternen versehen. Ebenso wurden von den 272 Tarifen 56 mit der Bestnote ausgezeichnet.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Pfefferminzia – Autor: Elke Schulze