Check24 ist bestes Vergleichsportal für Kfz-Versicherungen

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen.
Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.
Roland
Follow me
Mitarbeiter in der Check24-Zentrale in München: Das Vergleichsportal ist Testsieger in Sachen Kfz-Versicherungen. © dpa/picture alliance


Mitarbeiter in der Check24-Zentrale in München: Das Vergleichsportal ist Testsieger in Sachen Kfz-Versicherungen. © dpa/picture alliance

Bald ist wieder Stichtag für den Kfz-Versicherungswechsel. Dabei informieren sich viele Deutsche im Internet und vergleichen dort die Tarife. Das Finanzmagazin Euro am Sonntag und das Deutsche Kundeninstitut (DKI) haben nun getestet, welche Vergleichsportale den Kunden die besten Infos liefern. Hier erfahren Sie die Antwort.

Laut eines Tests des Magazins Euro am Sonntag (Ausgabe 38/17 vom 23. September 2017) und des Deutschen Kundeninstituts (DKI) ist Check24 das beste Vergleichsportal für Kfz-Versicherungen. Mit der Note „Sehr gut“ konnte es andere Portale wie Verivox und Geld.de hinter sich lassen.

Die Tester heben hervor, dass Verbraucher bei Check24 durchschnittlich am meisten sparen und Angebote der meisten Versicherer vergleichen können.

Wichtig waren den Testern unter anderem das Preis-Leistungs-Verhältnis (40 Prozent) und die Nutzerfreundlichkeit der Vergleichsrechner (35 Prozent). Die übrigen 25 Prozent entfielen auf Service und Beratung.

Vielen Dank an die Pfefferminzia – Von

 

Das könnte Sie auch interessieren:

KFZ-Versicherung – Wie sich 1.000 Kilometer mehr auf den Preis auswirken

KFZ-Anspruch auf Kaskoleistung trotz Entfernens vom Unfallort

Worauf sich Autofahrer diesen Winter einstellen müssen

Die besten Unfallpolicen

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen.
Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.
Roland
Follow me
Vergleichen Sie jetzt mit ProFair24

Vergleichen Sie jetzt mit ProFair24

Welche Unfallversicherungen lassen keine Wünsche offen? Die Analysten des Hamburger Unternehmens Ascore haben 70 Unfallpolicen durchleuchtet. Fünf Tarife erhielten die maximale Punktzahl.

Das Hamburger Analysehaus Ascore hat ein Scoring von 70 Unfalltarifen vorgenommen. Fünf Policen konnten demnach die Bestbewertung von sechs Sternen erreichen.

Die Top fünf

Zu den Top fünf zählt der “Premium-Schutz” der Adcuri, der “Premium Vollschutz” der Haftpflichtkasse Darmstadt, der “Top-Schutz”-Tarif des Versicherers Hanse Merkur, die Police “Unfall XXL mit MaxiTaxe” des Anbieters Interrisk und das Produkt “Max-UV Premium mit max-Gliedertaxe” von Maxpool.

Den Analysten zufolge werden für das Produktscoring nachvollziehbare, schriftliche Tarifdetails von der Antragsstellung über Versicherungsbedingungen und Flexibilitäten bis zur Leistungsbearbeitung herangezogen.

Dieser Kriterienkatalog werde für die betrachteten Tarife abgearbeitet. Bei einer Bewertung mit sechs Sternen würde der jeweilige Tarif alle Anforderungen des vorab festgelegten Katalogs erfüllen.

Zentrale Tarifbausteine

Ellen Ludwig, Geschäftsführerin bei Ascore, rät Abschluss-Interessierten, wichtige Tarifinhalte vorab zu prüfen.

Hierzu zählen demnach: Umfang der Leistungsauslöser, Absicherungshöhen in der Gliedertaxe, Übernahme von Unfall-Folgekosten sowie klare Regelungen zu Fristen – denn der günstigste Beitrag helfe nicht, wenn die Leistungsinhalte nicht passten. (nl)

Vielen Dank an Cash.Online

Wann sich der Kassenwechsel lohnt

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen.
Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.
Roland
Follow me
Leistungen vergleichen

Leistungen vergleichen

Obwohl alle gesetzlichen Krankenkassen mittlerweile einen Zusatzbeitrag erheben, gibt es doch noch günstige Kassen, die auch durchaus gute Extraleistungen bieten. Das hat ein Vergleich von Finanztest ergeben. Wann sich der Kassenwechsel lohnt und wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Hier und hier erfahren Sie mehr.

Vielen Dank an die Pfefferminzia

 

Die besten stationären Zusatztarife

Roland
Follow me

Roland

Geschäftsführer und Mädchen für bei ProFair24
Hallo,
ich bin Roland Richert, Gründer und Mädchen für alles bei ProKlartexxt dem Versicherungs- und Finanzmagazin. Als gelernter Versicherungsfutzi biete ich kostenlose Informationen zu Versicherungen und Finanzen.
Ich verkaufe keine Versicherungs- und/oder Finanzprodukte, hierfür stelle ich Euch nur Vergleichsrechner von namhaften Unternehmen zur Verfügung.
Roland
Follow me
Rating von Morgen & Morgen

Rating von Morgen & Morgen

Das Analysehaus Morgen & Morgen hat stationäre Krankenzusatzversicherungen verglichen. 17 der 37 Anbieter bekamen die Bestnote von fünf Sternen.

Laut dem privaten Krankenversicherungsverband (PKV) haben knapp 6 Millionen Deutsche eine stationäre Zusatzversicherung für den Fall eines Krankenhausaufenthalts. Das Analysehause Morgen & Morgen hat dazu die Tarife und ihre Kombinationsmöglichkeiten von 37 Anbietern getestet.

Geschäftsführer Peter Schneider glaubt, dass Vermittler vor allem in punkto Transparenz und Verständlichkeit vom Rating profitieren: „Bei 272 bewerteten Tarifkombinationen sorgen wir für mehr Vergleichbarkeit auf dem Markt“.

Kombinationen können sich aus verschiedenen Tarifbausteinen zusammensetzen – ein Anbieter kann also mehrere Tarifkombinationen mit unterschiedlichen Rating-Ergebnissen haben. Insgesamt werden maximal 78 Bewertungspunkte erreicht, die sich aus der Gewichtung und dem Erfüllungsgrad der 28 Rating-Fragen zusammensetzen.

Die „Fünf-Sterne“-Bestnote haben nur Tarife erhalten, die alle folgenden Kriterien erfüllen. Sie erstatten bei stationärer Behandlung im Krankenhaus sowohl den Privat- beziehungsweise Chefarzt als auch eine bessere Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer.

Sie leisten Zahlungen über den Höchstsatz der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) hinaus und haben keine unüblichen Einschränkungen in den Bedingungen. Weiter verzichten diese alle auf ihr ordentliches Kündigungsrecht und leisten auch ohne Eintritt eines Unfalls oder einer bestimmten Erkrankung.

17 der 37 Anbieter haben so in ihrer besten Tarifkombination die Bestnote von fünf Sternen erhalten, neun haben vier Sterne erhalten und zehn Anbieter wurden mit drei Sternen versehen. Ebenso wurden von den 272 Tarifen 56 mit der Bestnote ausgezeichnet.

Zu den Tabellen geht es hier.

Vielen Dan an DasInvestment

Interessante Beiträge:

Bis zu 200 € für eine Beratung erhalten ? Klingt komisch – ist aber so!

Fünf Versicherungen für frisch gebackene Eltern