Die Verbraucherschutzzentrale Rheinland-Pfalz rät Urlaubern dazu, beim Leihen eines Mietwagens genau auf das Angebot zu schauen. „Es geschieht häufig, dass sich Kunden am Mietwagenschalter Policen andrehen lassen, die sie längst haben oder überhaupt nicht brauchen“, sagt Michael Wortberg, Versicherungsreferent der Verbraucherzentrale in Mainz.