Die kostenlosen freiwilligen Vorsorgeuntersuchungen der Krankenkassen umfassen die Früherkennung diverser Krebserkrankungen (unter anderem Brust, Darm, Prostata) sowie ein allgemeiner Gesundheits-Check-up für Versicherte, die mindestens 35 Jahre alt sind – zu Letzterem gehört eine Ganzkörperuntersuchung mit Blutdruckmessung, Blutbild und Urintest. Auch Schutzimpfungen etwa zu Hepatitis, Diphtherie oder Tetanus sowie bestimmte Reiseimpfungen sind Bestandteil des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenversicherung.